Coronavirus 1.7. 10.11 Uhr

CoV: Massiver Anstieg auf niedrigem Niveau

Innerhalb der letzten zehn Tage ist in Tirol die Zahl der offiziell mit dem Coronavirus Infizierten um 450 Prozent angestiegen. Gab es vor zehn Tagen vier Infizierte, sind es mittlerweile 18. Trotz des starken Anstiegs sind die Tiroler Zahlen im Österreichvergleich niedrig.

Coronavirustest
Chronik 1.7. 8.43 Uhr

Tivoli-Schwimmbad bleibt geschlossen

Das Tivoli Schwimmbad in Innsbruck bleibt nach einem Chlorgasaustritt bis auf Weiteres geschlossen. Die Verantwortlichen wollen das Freibad am Freitag wieder öffnen.

Schwimmbad Tivoli in Innsbruck
Verkehr 1.7. 8.00 Uhr

Tiefststand bei Verkehrstoten nach Halbjahr

In Tirol sind im ersten Halbjahr 2020 neun Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das ist ein Tiefststand für die ersten sechs Monate eines Jahres seit Beginn der Aufzeichnungen vor rund 70 Jahren. Dazu trug der Verkehrsrückgang in der Krise bei.

BMW prallte gegen einen Baum an der Unterinntaler Landesstraße
Kultur 1.7. 7.41 Uhr

Suche nach „Hafen“-Alternative geht weiter

Für das Veranstaltungszentrum Hafen in Innsbruck gibt es vorerst offenbar keine Alternative. Die Eventveranstalter hatten auf Facebook bekannt gegeben, Verhandlungen mit der Stadt nach einer neuen Location seien gescheitert. Aus dem Bürgermeisterbüro heißt es, man habe selbst aus dem Netz davon erfahren.

Hafenbetreiber Innsbruck Schluss
Wirtschaft 1.7. 7.01 Uhr

CoV-Unterbrechung und Mehrkosten bei GKI

Die Krise hat bei der Großbaustelle für das Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) im Oberland wochenlange Verzögerungen und Mehrkosten von 1,5 Mill. Euro verursacht. Der Abschluss des Projekts Ende 2022 soll aber halten, ebenso der Kostenplan von insgesamt 605 Millionen Euro.

Baustelle des Gemeinschaftskraftwerks Inn (GKI)
Chronik 1.7. 6.36 Uhr

Tödlicher Absturz in den Lechtaler Alpen

Ein 77-jähriger Mann aus Deutschland ist am Dienstagnachmittag bei einer Bergtour in den Lechtaler Alpen tödlich verunglückt. Beim Abstieg vom Vorderen Sonnenkogel rutschte er auf einem nassen Steig aus und stürzte ab.

Absturzstelle im Gelände
Politik 1.7. 6.08 Uhr

Keine Geisler-Debatte im Landtag

Der angekündigte Misstrauensantrag gegen Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler (ÖVP) hat es nicht in den Landtag geschafft. Drei Unterschriften fehlten dafür. Als einzige Oppositionspartei unterstützte die SPÖ den Misstrauensantrag nicht, was für Kritik sorgte.

Josef Geisler
Sport 30.6. 22.21 Uhr

WSG Tirol verliert, aber Chance lebt

Die WSG Swarovski Tirol hat am Dienstagabend in der vorletzten Runde der Fußball-Bundesliga gegen SV Mattersburg 1:4 verloren. Dennoch lebt die Chance auf den Klassenerhalt weiter. Entscheidend ist das Duell gegen Konkurrent FC Admira am Samstag.

Mattersburger Spieler feiern ein Tor
Gesundheit 30.6. 19.19 Uhr

Die schwierige Frage des Geschlechts

Üblicherweise wird bei Babys die Zuordnung des Geschlechts unmittelbar nach der Geburt getroffen. Diese Zuordnung nach den äußeren Geschlechtsorganen ist aber nicht immer richtig. Transident nennt man die Kinder, die sich in ihrem Geschlecht nicht wohl fühlen.

Zwei Finger zeigen aufeinander
Chronik 30.6. 18.12 Uhr

Schweizer Ehepaar von Kühen verletzt

Ein Ehepaar aus der Schweiz ist Dienstagmittag in Neustift im Stubaital bei einer Wanderung am Talwanderweg Volderau von Kühen attackiert und verletzt worden. Das Paar hatte mit einem Hund an der Leine ein mit Warnhinweisen beschildertes Weidegebiet betreten.

Kuh auf einer Weide