Schönster Schatz des Landes 2019 10.10. 11.44 Uhr

Neun Plätze: Sieg für Karlsbader Hütte

Die Tirolerinnen und Tiroler haben entschieden: Die Karlsbader Hütte in Osttirol kann sich gegen die Pfundser Tschey und den Achensee als Neun Plätze-Landessieger durchsetzen. Am 26. Oktober geht die Hütte ins Rennen, der schönste Platz Österreichs zu werden.

Karlsbader Hütte
Neun Plätze, neun Schätze 2.10. 8.29 Uhr

Die Pfundser Tschey

Neben dem Achensee tritt heuer die Pfundser Tschey als möglicher schönster Platz des Landes 2019 an. Für viele ist die Tschey das bezauberndste Hochtal Tirols. Es besticht vor allem im Sommer mit einer fast unglaublichen Blütenpracht. Dazu kommen viele, winzige Stadel, die wie zufällig in der Landschaft verteilt sind.

Pfundser Tschey/Platzertal
Neun Plätze, neun Schätze 2.10. 8.29 Uhr

Die Karlsbader Hütte

Wo ist der schönste Platz Tirols 2019? Neben Achensee mit Bärenkopf sowie der Pfundser Tschey ist auch die Karlsbader Hütte in Osttirol als dritter schönster Platz im Rennen. Das Panorama dort ist unvergesslich. Der Laserzsee hinter der Hütte sorgt für atemberaubende Spiegelungen der Lienzer Dolomiten.

Karlsbader Hütte
„Neun Plätze, neun Schätze“ 24.9. 13.34 Uhr

Der Achensee und der Bärenkopf

Wer tritt heuer für Tirol in der großen Show „Neun Plätze, neun Schätze“ an? Als ersten Platz schickt der ORF Tirol den Achensee ins Rennen. Der bis zu 133 Meter tiefe See ist Tirols größtes Gewässer. Der See, der auch als Tiroler Fjord bezeichnet wird, gilt als Eldorado für Wassersportler. Einen der besten Ausblicke hat man vom Bärenkopf.

Achensee
Mei liabste Weis 23.9. 11.40 Uhr

Franz Posch hinter den Kulissen

Obertilliach liegt im Lesachtal im südöstlichsten Teil Tirols. Die Kärntner Landesgrenze ist nur wenige Kilometer entfernt. Am 28. September wird Franz Posch von dort aus seine musikalischen Gäste begrüßen. Wir waren schon voher bei den Dreharbeiten dabei und haben Ihm und dem Team etwas über die Schultern geschaut.

Franz Posch