Politik 26.9. 13.50 Uhr

FPÖ-Abg. Wurm klagt nach Maskenstreit AUA

Der Tiroler Nationalratsabgeordnete Peter Wurm (FPÖ) hat am Samstag angekündigt, Klage gegen die AUA einzubringen. Nach einem Streit mit einer AUA-Stewardess um die Maskenpflicht im Flugzeug war Wurm am Dienstag von der Polizei in Empfang genommen worden.

Peter Wurm trägt im Flugzeug eine Maske
Chronik 26.9. 10.51 Uhr

Betrunkene überschlug sich mit Pkw

Eine 37-jährige Frau hat sich am Freitagabend mit ihrem Pkw in Dölsach in Osttirol überschlagen. Die Frau war alkoholisiert, mit im Auto saß ihr elfjähriger Sohn. Beide wurden leicht verletzt, am Auto entstand bei dem Unfall Totalschaden.

Tourismus 26.9. 9.00 Uhr

Schaden durch abgesagte Almabtriebsfeste

Aufgrund der Covid-19-Beschränkungen können in Tirol heuer keine großen Almabtriebsfeste mit buntem Rahmenprogramm stattfinden. Das hat auch massive wirtschaftliche Auswirkungen – nicht nur auf die Tourismusbetriebe.

Almabtrieb auf Forststraße
Chronik 26.9. 8.18 Uhr

Zwei Personen gleichzeitig bewusstlos

Zwei Personen sind Freitagabend vor einem Innsbrucker Cafe beinahe zeitgleich bewusstlos geworden und zu Boden gestürzt. Sie mussten reanimiert werden und wurden in sehr kritischem Zustand in die Intensivstation der Klinik eingeliefert.

Polizisten stehen vor einem Lokal
Wirtschaft 26.9. 7.13 Uhr

Darbo konnte Umsatz 2019 leicht steigern

Der Tiroler Konfitürenhersteller Darbo hat im Vorjahr den Umsatz um zwei Prozent auf 143 Millionen Euro gesteigert. Die Mitarbeiterzahl stieg ebenfalls leicht. Für das laufende Geschäftsjahr hofft Firmenchef Martin Darbo auf eine stabile Entwicklung.

Stammsitz des Konfitürenherstellers Darbo in Stans
Chronik 26.9. 6.58 Uhr

Reifenbrand breitet sich auf Ladefläche aus

Ein Reifen eines Lkw-Sattelzugs ist am Freitagnachmittag auf der Inntalautobahn (A12) bei Volders in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich auf die Ladefläche auf und griffen auf dort gelagerte Pellets über. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehreinsatz bei brennendem Lkw
Politik 26.9. 6.23 Uhr

Debatte nach Reisewarnung

Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat die Aufnahme Tirols auf die Liste der Corona-Risikogebiete in Deutschland bedauert. Das sei ein schwerer Schlag für den Wirtschaftsstandort Tirol, sagte er am Freitagabend in der „ZiB 2“.

Stempel mit Reisewarnung
Sport 26.9. 6.08 Uhr

Meistertitel im Vorstieg für Pilz und SchubertLink öffnen

Die Vorstieg-Bewerbe bei den Staatsmeisterschaften der Sportkletterer in Innsbruck haben am Freitag Favoritensiege gebracht. Bei den Frauen setzte sich Jessica Pilz zum sechsten Mal durch, bei den Männern der Jakob Schubert zum neunten Mal in den vergangenen zehn Jahren. Sport

Coronavirus 25.9. 19.32 Uhr

Deutschland warnt vor Reisen nach Tirol

Deutschland warnt jetzt auch vor Reisen nach Tirol. Wegen stark steigender Infektionszahlen sei das Bundesland zum Risikogebiet erklärt worden. Bisher galt das Österreich betreffend bereits für Wien und Vorarlberg.

Polizei führt Kontrollen an der Grenze bei Kufstein Kiefersfelden durch
Chronik 25.9. 18.54 Uhr

Kräftiger Schneefall auf Tirols Bergen

Bis auf etwa 1.100 Höhenmeter hat es am Freitag in Tirol geschneit. Auf höher gelegenen Straßen kann bereits Schnee- oder Matsch liegen. Auch Fußgänger sollten in höheren Lagen aufgrund der Gefahr von herunterbrechenden Ästen vorsichtig sein, warnte das Land Tirol.

Neuschnee