Wirtschaft 6.7. 6.21 Uhr

E-Mobilität bietet wirtschaftliche Chancen

Eine Voraussetzung für zunehmende Elektromobilität ist der Ausbau einer bedarfsgerechten Ladeinfrastruktur die im besten Fall vorauseilt. Der Ausbau der E-Mobilität bietet auch vielfältige wirtschaftliche Chancen, wie eine Bachelorarbeit an der FH Kufstein zeigt.

Privatno testiranje E-automobilov
Sport 5.7. 19.49 Uhr

WSG-Sportdirektor: Keine Schuldzuweisungen

Nach dem Abstieg der WSG Swarovski Tirol aus der Bundesliga müsse jeder in der Mannschaft seine Position hinterfragen, so Sportdirektor Stefan Köck. Der Verein brauche nun eine vernünftige Zielsetzung. Ob er selbst und Trainer Thomas Silberberger bei einem Neustart im Herbst dabei sind, entscheide sich demnächst.

Stefan Köck und Thomas Silberberger sitzen auf Bank
Chronik 5.7. 19.48 Uhr

Drei schwere Alpinunfälle in Neustift

Gleich drei Mal sind am Sonntag im Gemeindegebiet von Neustift im Stubaital verunglückte Alpinisten per Hubschrauber geborgen worden. Unter anderem wurde eine Frau beim Klettern von einem 100 Kilo schweren Gesteinsbrocken getroffen und verletzt.

Christophorus Notarzthubschrauber im Flug
Chronik 5.7. 18.31 Uhr

Polizeieinsatz bei Partys in Sillschlucht

Bis zu 1.000 Leute haben laut Polizei in der Nacht auf Sonntag mehrere Partys in der Sillschlucht bei Innsbruck gefeiert. Ein Partygast musste mit einer Alkoholvergiftung aus der Schlucht geborgen werden. Die Brennerbahnstrecke wurde gesperrt, da sich auch dort Feiernde aufhielten.

Polizeiauto
Wirtschaft 5.7. 16.27 Uhr

Tiwag: Milliardeninvestition im Kühtai

Im kommenden Jahr will die Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) im Kühtai mit dem Bau eines dritten Speichers im hinteren Längental beginnen. Seit Monaten werden im Kühtai bereits die bestehenden Anlagen des Kraftwerks Sellrain-Silz saniert und modernisiert.

Baustelle Finstertalspeicher Kühtai
Coronavirus 5.7. 15.12 Uhr

Aufruf an Zugsgäste nach CoV-Fall

Bei einer Schülerin aus dem Bezirk Schwaz, die am vergangenen Sonntag mit dem ÖBB-Railjet von Linz nach Jenbach gefahren ist, ist eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen worden. Das Land Tirol hat in einem öffentlichen Aufruf allen Passagieren geraten, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.

Railjet
Coronavirus 5.7. 13.07 Uhr

Bonus für Mitarbeiter im Gesundheitsbereich

Die Tiroler Landesregierung hat die Auszahlung eines Bonus von bis zu 500 Euro für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Gesundheits- und Pflegeberufen beschlossen. Dafür werden insgesamt bis zu 7,5 Mio. Euro bereitgestellt, hieß es in einer Aussendung.

Krankenpflegerin sitzt mit Patientin an einem Tisch
Coronavirus 5.7. 10.12 Uhr

Wunsch nach digitalem Patienten-Gespräch

Nach dem Lockdown und den Besuchsverboten in den Spitälern wünschen sich die Klinikpsychologen neue Wege in der Kommunikation mit den Patienten. Im Falle einer zweiten Welle und eines neuerlichen Besuchsverbots könne etwa die Video-Telefonie den Kontakt besser sicherstellen.

Gesundheitspsychologin Monika Sztankay
Chronik 5.7. 9.42 Uhr

Stromausfall nach Paragleitunfall

Nach einem Paragleiterunfall ist es am Samstagnachmittag im gesamten Tannheimer Tal zu einem 45-minütigen Stromausfall gekommen. Auch sämtliche Bergbahnen waren betroffen, die Fahrgäste mussten im Notbetrieb rückwärtsfahrend ins Tal gebracht werden.

Chronik 5.7. 8.02 Uhr

Messerattacke: Streit im Zillertal eskalierte

In Fügen im Zillertal sind am Samstagabend im Zuge eines Streits zumindest zwei Personen verletzt worden. Der genaue Tathergang muss erst rekonstruiert werden. Ein Messer soll jedenfalls im Spiel gewesen sein.

Messerattacke in Fügen