Leute 16.7. 6.21 Uhr

Im Goldrausch: Funkelndes Glück in Südtirol

Walther Turk hat schon einige Schätze aus den Flüssen dieser Welt geholt. Der gebürtige Bozner ist leidenschaftlicher Goldschürfer. Sogar im Fluss Talfer findet er das edle Metall. Auch wenn es nur Splitter sind, sobald es in der Goldpfanne glänzt, fühlt sich Walther Turk wie im Wilden Westen.

Walther Turk schürft in der Talfer nach Gold
wirtschaft 15.7. 19.40 Uhr

ART Kunstmesse ist insolvent

Am Landesgericht Innsbruck wurde am Montag ein Konkursverfahren gegen die ART Kunstmessen GmbH eröffnet. Laut Kreditschutzverband Tirol gibt es offene Verbindlichkeiten von rund 800.000 Euro. Die Messe ist laut der alleinigen Gesellschafterin Johanna Penz zu schnell gewachsen.

Art Messe Innsbruck
Chronik 15.7. 16.46 Uhr

Einsatz bei Hochzeit: Reizgas ausgeschlossen

Nach einem Großeinsatz bei einer Hochzeit in Innsbruck am Samstag laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Nach wie vor ist die Ursache für die Atembeschwerden und Übelkeit bei etlichen Festgästen noch ungeklärt. Reizgas schließen die Ermittler jetzt aus.

Messgerät Gas, Luft
Politik 15.7. 15.18 Uhr

Diskussion um Parteispende an ÖVP

Die Spende einer Regionalzeitung, die mehrheitlich einem Mitarbeiter des Landespressedienstes gehört, an die Tiroler Volkspartei löste am Montag politische Diskussionen aus. Die Opposition wie auch der grüne Regierungspartner zeigten sich irritiert.

ÖVP Landesgeschäftsstelle
Wirtschaft 15.7. 13.30 Uhr

Plus für Tiroler Exporte

Mit einem Plus von 1,8 Prozent bilanzierten die Statistik Austria und die Landesstatistik Tirol am Montag für das Jahr 2018. Das Exportvolumen erreichte um 224 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor. Das sei auch ein Motor für die heimische Wirtschaft.

Schadholzstämme werden in Container verladen
politik 15.7. 13.15 Uhr

„Westachse“ stellt gemeinsame Ziele vorLink öffnen

Die drei Landeshauptmänner der „Westachsen“-Bundesländer Vorarlberg, Tirol und Salzburg haben sich am Montagvormittag zu einem Arbeitsgespräch in Bregenz getroffen. Zwei Hauptthemen waren dabei gemeinsame Herausforderungen wie Verkehr und Pflege. Vorarlberg

Tirols Landeshauptmann Günther Platter, Vorarlberg Landeshauptmann Markus Wallner und Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer am Montag, 15. Juli 2019, anlässlich einer Pressekonferenz der Landeshauptleute nach einem Arbeitsgespräch in Bregenz.
Chronik 15.7. 11.29 Uhr

Wieder Einbrüche in Sportzentren

In Büros in der Innsbrucker Olympiaworld ist in der Nacht auf Sonntag erneut gleich zweimal eingebrochen worden. Nach dem zweiten Einbruch wurde ein Verdächtiger festgenommen. Ob er auch für weitere Straftaten in Frage kommt, ist noch nicht geklärt.

Olympiaworld Innsbruck
Wirtschaft 15.7. 10.32 Uhr

Weniger Interesse an Ferialjobs

Im Gegensatz zu früheren Jahren ist das Interesse von Schülerinnen und Schülern oder Studierenden an Jobs während der langen Sommerferien in diesem Jahr geringer. So wie auch auf dem Arbeitsmarkt ist das Angebot größer als die Nachfrage.

Zwei Mädchen mauern einen kleinen Ofen
Wirtschaft 15.7. 6.37 Uhr

Glungezerbahn: Weiterer Ausbau gesichert

Am Glungezer in der Gemeinde Tulfes bei Hall wird nach einem starken Winter derzeit eine neue Beschneiungsanlage inklusive Speicherteich errichtet. Geschäftsführer und Bürgermeister liebäugeln mit dem Bau einer neuen Kombibahn ab nächstem Jahr.

Bauarbeiten für den Speichersee am Glungezer
Soziales 15.7. 6.09 Uhr

Tiroler Teilhabegesetz feiert Einjähriges

Die Bestimmungen des Tiroler Teilhabegesetzes sind vor einem Jahr in Kraft getreten. Dadurch soll Menschen mit Behinderungen ein selbstbestimmtes Leben, wie die zentrale Forderung in der UN-Menschenrechtskonvention lautet, garantiert werden.

LRin Fischer besucht Einrichtung der Lebenshilfe in Hall