Firmengebäude Swarovski in Wattens

Wirtschaft 19.09.– 18:26 Uhr

Swarovski baut 200 Mitarbeiter ab

Der Tiroler Industriekonzern Swarovski wird noch heuer 200 Mitarbeiter abbauen. Das wurde am Freitagabend bekannt. Das Unternehmen argumentiert mit einer „anhaltend schwierigen Markt- und Wettbewerbssituation“.  mehr …

Maske aus Gold

Kultur 19.09.– 16:55 Uhr

Tiroler Designer klagt Louis Vuitton

Der Tiroler Designer und Goldschmied Andreas Eberharter, bekannt unter seinem Künstlernamen AND_i, wird eine Urheberrechtsklage gegen die Luxusmarke Louis Vuitton einbringen. Louis Vuitton habe in einer Werbekampagne eine Maske ohne Zustimmung des Künstlers verwendet.  mehr …

Weitere Meldungen

Theatergruppe Stans "G'wissenswurm" Theaterkritiker Szeneproben

Radio Tirol Theaterkritiker

„G’wissenswurm“ von Anzengruber

Ein Mädchen steht auf einem Zaun und schaut ins Tal

"Erlebnis Österreich"

125 Jahre Werbung für Tirol

Bulle aus Bronze

Kultur 19.09.2014 19:08 Uhr

Europas größte Bronzeskulptur von Jos Pirkner

Der Osttiroler Künstler Jos Pirkner hat für das Salzburger Unternehmen Red Bull Europas größte Bronzeskulptur geschaffen. Die 22 Meter lange Skulptur, die eine Bullengruppe zeigt, wurde am Freitagabend feierlich präsentiert. mehr …

Lkw und Rettungsmannschaft

Chronik 19.09.2014 17:28 Uhr

Mann durch Explosion eines Reifens verletzt

In Mayrhofen ist es am Freitagnachmittag zu einem ungewöhnlichen Arbeitsunfall gekommen. Der Seniorchef einer Steinbruchfirma wurde durch die Explosion eines Zwillingsreifens verletzt. Ein eingeklemmter Stein war die Ursache. mehr …

Inge Welzig mit Hunden

Tiere 19.09.2014 15:38 Uhr

Inge Welzig erhält Bundestierschutzpreis

Die langjährige Leiterin des Tiroler Tierschutzvereins, Inge Welzig, ist in Wien mit dem Bundestierschutzpreis ausgezeichnet worden. Welzig stand 32 Jahre an der Spitze des Tierschutzverein für Tirol, bevor sie im Vorjahr die Geschicke des Verein übergab. mehr …

Demenztag

Soziales 19.09.2014 15:08 Uhr

Caritas will mehr Demenz-Beratungsstellen

10.000 Tirolerinnen und Tiroler leiden an Demenz. Die Tendenz ist stark steigend, nicht zuletzt deshalb weil wir alle älter werden. Die Caritas verstärkt ihre Bemühungen um eine Betreuung und Aufklärung pflegender Angehöriger und möchte langfristig in jedem Bezirk ein Beratungszentrum etablieren. mehr …

Weibliche Hände mit Handy

ORF Tirol-Schwerpunkt: Flüchtlinge 19.09.2014 14:57 Uhr

Das lange Warten auf den Asyl-Bescheid

Derzeit warten Asylwerber bis zu einem Jahr auf den Bescheid, ob sie bleiben dürfen oder nicht. Im Heim in Götzens sind im Februar deshalb syrische Familienväter in den Hungerstreik getreten. Das Innenministerium versprach Besserung. Eingetreten ist sie nicht. mehr …

Arno Kompatscher

Politik 19.09.2014 12:35 Uhr

LH Kompatscher bedauert Schotten-Referendum

Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) hat das mehrheitliche Nein der Schotten zur Unabhängigkeit am Freitag bedauert. Er hätte sich ein „Ja gewünscht“, sagte Kompatscher im Gespräch mit der Austria Presseagentur (APA). mehr …

Chemie HTL in Kramsach, Labor

Bildung 19.09.2014 08:55 Uhr

Eröffnung der ersten Chemie-HTL

Nach 15 Monaten Bauzeit wurde am Freitagvormittag in Kramsach die neue HTL für Glas und Chemie eröffnet. Sie ist die einzige Chemie-HTL im Westen Österreichs und wurde auf Wunsch der Industrie eingerichtet. mehr …

Chronik 19.09.2014 08:18 Uhr

Ermittlungen gegen FPÖ Tirol eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat kein Ermittlungsverfahren gegen die Tiroler FPÖ eingeleitet. Der Verdacht auf Verhetzung bestätigte sich nach einer Anzeige der Grünen nicht, so die Staatsanwaltschaft. Es ging um die Nordafrikanerszene. mehr …

Produktionsstraße in einer Fabrik

Wirtschaft 19.09.2014 06:52 Uhr

Bessere Wirtschaftslage für Betriebe

Die Stimmung in den Tiroler Betrieben hat sich seit dem Frühjahr verbessert. Das ergab das Konjunkturbarometer der Wirtschaftskammer. Fast die Hälfte der Unternehmer ist mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage zufrieden. mehr …

Bärin Daniza mit ihren Jungen

Tiere 19.09.2014 06:36 Uhr

Cortina will mutterlose Jungbären aufnehmen

Die Dolomiten-Ortschaft Cortina d’Ampezzo hat sich bereit erklärt, die beiden Jungen der verendeten Bärin Daniza aufzunehmen. Die Bärin war bei einem umstrittenen Einfangversuch nicht mehr aus der Narkose aufgewacht. mehr …

Flüchtlinge in Tirol

Chronik 19.09.2014 06:29 Uhr

Wieder 40 Flüchtlinge in Tirol gestoppt

Nur wenige Tage nach dem Aufgriff von rund 120 Flüchtlingen in Tirol sind am Donnerstag erneut 40 Menschen in zwei Reisezügen illegal über den Brenner eingereist und von der Polizei angehalten worden. Im September wurden bisher über 500 Flüchtlinge in Tirol angehalten. mehr …

Unfallauto wird abgechleppt

Chronik 18.09.2014 15:46 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall in St. Johann i.W.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag bei St. Johann im Walde eine Frau tödlich verletzt worden. Sie saß im Wagen eines 87-jährigen, der aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Pkw kollidierte. mehr …

Gericht Genre

Gericht 18.09.2014 12:50 Uhr

Arbeiter nicht korrekt gemeldet: Haftstrafe

Jahrelang sollen zwei Brüder in der Baubranche durch Scheinanmeldungen von Arbeitern einen Schaden von 750.000 Euro verursacht haben. Am Donnerstag wurden sie rechtskräftig zu jahrelangen Haftstrafen verurteilt. mehr …

Flüchtlinge und Polizei

Chronik 18.09.2014 12:33 Uhr

Flüchtlingsaufgriffe für Polizei belastend

Die Zahl der in Tirol gestoppten Flüchtlinge steigt dramatisch. Mehr als 4.700 Menschen sind heuer bereits aufgegriffen worden, mehr als doppelt so viele wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Jeder dieser Einsätze ist auch für die Beamten sehr belastend, sagt Landespolizeidirektor Helmut Tomac. mehr …

Irene Esposito  und Helga Fritsch

Wissenschaft 18.09.2014 10:41 Uhr

Italienerin leitet künftig Pathologie in Innsbruck

Eine Italienerin wird neue Leiterin des Instituts für Pathologie der Medizinischen Universität Innsbruck. Irene Esposito soll mit 1. November die Nachfolge des interimistischen Leiters Christian Ensigner antreten, teilte die Medizinische Universität Innsbruck am Donnerstag mit. mehr …

Solar-/Photovoltaik-Anlage

Politik 18.09.2014 07:54 Uhr

Kritik an Werbebudget für Energieautonomie

Tirol will bis 2050 energieautonom werden und die Energie, die verbraucht wird, im Land produzieren. Dieses Ziel wird von einer breiten Basis in der Politik getragen. An der Umsetzung gibt es Kritik: die Liste Fritz hält das bereitgestellte Werbebudget für überdimensioniert und falsch eingesetzt. mehr …

Absturz am Weg zur Einsiedelei in Kitzbühel

Chronik 18.09.2014 06:48 Uhr

Glück bei Fahrzeugabsturz in Kitzbühel

20 Meter über steiles Gelände ist am Mittwoch eine Fahrzeuglenkerin auf dem Einsiedeleiweg in Kitzbühel abgestürzt. Ihr Wagen überschlug sich mehrmals, ehe er auf einem Wanderweg seitlich liegend zum Stillstand kam. Die Frau wurde in das Krankenhaus St. Johann gebracht. mehr …

Karl Popeller

Gericht 18.09.2014 06:15 Uhr

Keine Anklage im Aineter Agrarstreit

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat das Ermittlungsverfahren gegen den Bürgermeister von Ainet in Osttirol eingestellt. Hintergrund der Ermittlungen war ein Bescheid der Agrarbehörde, es war um den Verdacht der Untreue gegangen. mehr …

Skizze zum Nordende des Brennerbasistunnels

Verkehr 18.09.2014 06:14 Uhr

Anschlag für neun Kilometer langen Tunnel

Im Gemeindegebiet von Tulfes ist am Donnerstag ein weiterer wichtiger Schritt für den Bau des Brenner-Basistunnels gesetzt worden. Am Vormittag wurde der Anschlag für einen neun Kilometer langen Rettungsstollen gefeiert. mehr …

Flüchtlinge unterwegs

Schwerpunkt Flüchtlinge 17.09.2014 19:02 Uhr

Experte sieht Verrat an europäischer Idee

Eine „erstaunliche Doppelzüngigkeit“ in Bezug auf Flüchtlinge ortet der Tiroler Flüchtlingsexperte Gilles Reckinger. Einerseits verrate man mit den angedachten Grenzkontrollen die europäische Idee, andererseits berufe man sich mit voller Härte auf europäische Verträge. mehr …