Felssturz in der Tiroler Gemeinde Vals

Chronik 18.01.– 15:36 Uhr

Vals: Letzte Bewohner dürfen nach Hause

Nach dem gewaltigen Felssturz in Vals in Tirol am 24. Dezember hat nun auch die noch verbliebene Evakuierung zweier Häuser aufgehoben werden können. Das Bundesheer hatte zuletzt 160 sogenannte Panzerigel als Steinschlagschutz aufgestellt.  mehr …

Unterschriften Wahlkampfvereinbarung

Politik 18.01.– 15:12 Uhr

Drei Parteien verweigern Vereinbarung

Fünf der acht bei der Landtagswahl am 25. Februar antretenden Parteien haben am Donnerstag eine Wahlkampfvereinbarung unterzeichnet. ÖVP, Grüne, SPÖ, NEOS und family schlossen das Abkommen. Nicht dabei: FPÖ, Liste Fritz und impuls-tirol.  mehr …

Weitere Meldungen

Ein Mann wirft einen Stimmzettel in eine Wahlurne

Politik 18.01.2018 17:23 Uhr

Vils: Überraschende Wende vor Volksbefragung

Am Sonntag werden die Bürger der Außerferner Stadt Vils zur Widmung von einem Grundstück zu einem Industrie- und Gewerbegebiet befragt. Doch der ursprüngliche Interessent zeigt plötzlich kein Interesse mehr. mehr …

Liste Fritz Kandidaten

Politik 18.01.2018 12:49 Uhr

Liste Fritz will die Mandate verdoppeln

Mit einer großen Portion Optimismus geht die Liste Fritz in die Tiroler Landtagswahl am 25. Februar. „Es ist viel drinnen“, sagte Spitzenkandidatin und Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider am Donnerstag. Man wolle die zwei Mandate verdoppeln. mehr …

Manuel Feller

Sport 18.01.2018 12:21 Uhr

Manuel Feller startet ohne Training in Kitz

Seit der Wengen-Woche kämpft Manuel Feller wieder mit Rückenproblemen. Sein Heimrennen am Ganslern in Kitzbühel will der Fieberbrunner aber nicht auslassen. Seine beste Platzierung in Kitzbühel war ein achter Platz. mehr …

Polizeiwagen

Chronik 18.01.2018 11:07 Uhr

Polizei fasste mutmaßliche Serieneinbrecher

Die Polizei hat am Dienstag zwei gewerbsmäßige Einbrecher das handwerk gelegt. Die beiden Männer wurden kurz nach einem Einbruchsversuch in Hatting festgenommen. Sie sollen mindestens acht Einbrüche im Großraum Innsbruck begangen haben. mehr …

Tafel Lawinengefahr

Chronik 18.01.2018 10:25 Uhr

Verbreitet große Lawinengefahr in Tirol

Neuschnee und Sturm haben in Tirol die Lawinengefahr steigen lassen. Für große Teile Tirols hat der Lawinenwarndienst die Gefahrenstufe „groß“ ausgegeben. Einige Straßen und die Arlbergbahn wurden gesperrt. mehr …

Auto nach Ausweichmanöver auf Schneefahrbahn

Chronik 18.01.2018 07:10 Uhr

Beherzte Reaktion rettete Betrunkenen

Der schnellen Reaktion eines Autofahrers hat ein Betrunkener im Unterland sein Leben zu verdanken. Der Mann lag in der Nacht bei Kirchbichl auf der Lofererstraße, der Fahrer lenkte sein Auto in den Straßengraben. mehr …

Obststand auf dem Bozner Obstmarkt

Chronik 18.01.2018 06:29 Uhr

Bozen ist teuerste Stadt Italiens

Mit diesem Spitzenplatz hat Südtirols Landeshauptstadt wenig Freude: mit 1,6 Prozent Inflation wies Bozen 2017 erneut die höchste Inflation Italiens auf. Für eine Durchschnittsfamilie bedeutet das jährliche Mehrausgaben von 900 Euro. mehr …

Peter Pilz

Chronik 17.01.2018 20:00 Uhr

Ermittlungen gegen Peter Pilz in Innsbruck

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat Ermittlungen gegen Peter Pilz wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung aufgenommen. Die Behörde bestätigte am Mittwochabend gegenüber der APA einen entsprechenden Bericht des Online-„Standard“. mehr …

Schröcksnadel

Sport 17.01.2018 19:10 Uhr

Kitzbühel: Funktionäre fordern Umdenken beim IOC

Führende Funktionäre im alpinen Skisport haben eine Million Euro als Belohnung für Olympiasieger angedacht und sehen das Internationale Olympische Komitee in der Pflicht. Generell fordern sie ein Umdenken im IOC, was etwa die Austragungsorte betrifft. mehr …

Hotelier Konrad Malfertheiner in Tracht lachend an der Bar

Leute 17.01.2018 18:57 Uhr

50 Jahre Wirt - ein Leben für den Gast

Ohne Erfahrung, aber mit viel Elan hat Konrad Malfertheiner aus Kastelruth einst ein Hotel eröffnet. Ein halbes Jahrhundert später hat der inzwischen 76-Jährige viele Stammgäste und ist noch immer mit Begeisterung Wirt. mehr …

SPÖ Blanik und Dornauer

Politik 17.01.2018 13:22 Uhr

LT-Wahl: SPÖ hofft auf ein Viertel der Stimmen

Der SPÖ-Listenzweite Georg Dornauer hält bis zu 25 Prozent bei der Landtagswahl am 25. Februar für möglich. „Alles ist drin, von 18 bis 25 Prozent“, so Dornauer am Mittwoch in Innsbruck. Auch Parteichefin Elisabeth Blanik rechnet mit starken Zugewinnen. mehr …

Hotelbett

Tourismus 17.01.2018 06:38 Uhr

Jedes dritte Gästebett steht in Tirol

Fast 355.000 Gästebetten stehen in Tirol. In der letzten Wintersaison konnten die heimischen Tourismusbetriebe mit einer überdurchschnittlichen Auslastung punkten. Im Sommer lag Tirol hier dagegen im Hinterfeld. mehr …

Toni Sailer

Sport 17.01.2018 06:22 Uhr

Justizakt über Toni Sailer - Verdacht der Vergewaltigung

In der Debatte um sexuelle Übergriffe im Skisport ist ein Justizakt über einen der ganz Großen aufgetaucht. Der 2009 verstorbene Toni Sailer wurde demnach 1974 in Polen vor einem Weltcuprennen festgenommen - wegen des Verdachts der Vergewaltigung. mehr …

Schild Bayerische Polizei

Chronik 17.01.2018 06:13 Uhr

Tiroler rasten mit 130 km/h durch Rosenheim

Zwei junge Tiroler haben sich in der bayerischen Stadt Rosenheim ein illegales Straßenrennen geliefert. Mit 130 km/h rasten sie durch das Ortsgebiet. Den Führerschein sind die beiden los. mehr …

Kitzbühel Start Hahnenkammrennen

Lifestyle 17.01.2018 05:58 Uhr

Kitzbühel bereitet sich auf Promiauflauf vor

Das Hahnenkammrennen in Kitzbühel zieht auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Prominentenan. Zu 99 Prozent werde auch heuer wieder Arnold Schwarzenegger erwartet, hieß es. mehr …

Meran Musikwochen

Kultur 17.01.2018 05:56 Uhr

Meran könnte Kulturhauptstadt 2020 werden

Neben Städten wie Parma oder Agrigento ist auch Meran in der engeren Auswahl, Italiens Kulturhauptstadt 2020 zu werden. Der Sieger erhält eine Million Euro vom Kulturministerium. Meran bewarb sich als „kleines Europa Italiens“. mehr …

Karin Kneissl und Angelino Alfano

Politik 16.01.2018 18:43 Uhr

Kneissl: Keine Kritik wegen Doppelpass-Plänen

Keine Kritik von Italien hat es nach Angaben von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) wegen der Pläne zur Doppelstaatsbürgerschaft an Südtiroler gegeben. Das Treffen mit ihrem Amtskollegen in Rom sei ausgesprochen amikal gewesen. mehr …

Drohne entlang der Autobahn im Einsatz

Verkehr 16.01.2018 16:39 Uhr

Autobahnbrücken werden mit Drohnen überprüft

Bei der Sicherheitskontrolle von Brücken setzt die Asfinag künftig vermehrt auf den Einsatz von Drohnen. In einem Pilotversuch wurde die 190 Meter hohe Europabrücke auf diese Weise auf ihre Sicherheit überprüft. mehr …

Hermann Glettler

Religion 16.01.2018 15:36 Uhr

Glettler: Melden bei Wahlkampf-Verfehlungen

Der neue Bischof der Diözese Innsbruck, Hermann Glettler, befürwortet es, wenn sich die Kirche in Wahlkampfzeiten zu Wort meldet. Das sagte er anlässlich der Vorstellung des neuen Generalvikars Florian Huber. mehr …

Felipe, Platter

Politik 16.01.2018 14:13 Uhr

Tirol lässt Kritik italienischer Frächter kalt

Die Landesregierung lässt die Kritik italienischer Frächter an einer Korridormaut kalt. Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) pocht auf die Einführung der Korridormaut, sagte er am Dienstag. mehr …