Krankenschwester in Kinderstation im Spital

Gesundheit 04.03.– 13:36 Uhr

Krankenhausmitarbeiter fordern mehr Geld

Arbeiterkammer, Betriebsräte und Gewerkschaft fordern für rund 12.000 Tiroler Pflege- und Verwaltungsmitarbeiter in den Krankenhäusern mehr Gehalt. Dazu starteten die Interessensvertreter am Mittwoch eine Unterschriftenaktion.  mehr …

Steinschlag auf Straße

Verkehr 04.03.– 12:36 Uhr

Zirl: B 171 bleibt ein Monat gesperrt

Nach dem Steinschlag in der Martinswand bei Zirl bleibt die B171, Tiroler Straße, in dem Bereich noch einen Monat lang gesperrt. Am Mittwoch wurde entschieden, das lose Gestein mittels Sprengungen aus der Wand zu bringen.  mehr …

Weitere Meldungen

Kuh Euter

Landwirtschaft 04.03.2015 15:30 Uhr

Ende der Milchkontingentierung naht

Nach über 36 Jahren läuft mit Ende März die Milchquote in Europa aus. Mit der Quote wurde bis jetzt in Österreich geregelt, wie viel Milch die einzelnen Bauern produzieren dürfen. In Tirol will man in der kontingentfreien Zeit mit Qualität punkten. mehr …

Gericht 04.03.2015 15:30 Uhr

Soldat beantragt psychiatrisches Gutachten

Der Prozess gegen einen britischen Soldaten wegen Vergewaltigung und schweren sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen ist abberaumt worden. Dies teilte das Landesgericht am Mittwoch mit. Der Angeklagte beantragte die Einholung eines psychiatrischen Gutachtens. mehr …

Wirtschaft 04.03.2015 13:21 Uhr

Volksbank Osttirol lehnt Fusion ab

Die Volksbank Osttirol-Westkärnten bleibt selbstständig. Das wurde am Dienstag bei Generalversammlung der Bank in Lienz entschieden. Die Mitglieder und der Aufsichtsrat sprachen sich zu hundert Prozent dagegen aus, mit der Kärntner Volksbank zu fusionieren. mehr …

Unfallfahrzeug Sautens

Chronik 04.03.2015 11:45 Uhr

Mit Fahrzeug über Böschung gestürzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Mittwochfrüh im Oberland auf der Tiroler Straße in Sautens ereignet. Ein junger Einheimischer stürzte mit seinem Fahrzeug über eine Böschung und wurde dabei verletzt. mehr …

Hirsch

Umwelt 04.03.2015 09:53 Uhr

Flirsch: Beschwerden gegen Abschüsse abgewiesen

Das Landesverwaltungsgericht hat Beschwerden gegen den Abschuss von Wild in Flirsch abgewiesen. Die Jäger sollten dort 50 Stück Wild in der Schonzeit erlegen. Grund sind Verbissschäden im Wald. Die Beschwerdeführer sind aus formalen Gründen abgeblitzt. mehr …

Suche nach Lawinenabgang Hubschrauber

Chronik 04.03.2015 06:52 Uhr

Vermisster Tourengeher tot geborgen

Bei St. Sigmund im Sellraintal konnte in der Nacht auf Mittwoch ein vermisster Tourengeher nur mehr tot geborgen werden. Ein slowakischer Mitarbeiter der Pforzheimer Hütte tauchte nicht zum vereinbarten Zeitpunkt auf. Daraufhin wurde die Suchaktion gestartet. mehr …

Gedenkstein für Zugsunglück Vinschgaubahn

Chronik 04.03.2015 06:20 Uhr

Einigung auf Zahlungen nach Zugsunglück

Fünf Jahre nach dem Zugsunglück im Vinschgau in Südtirol wird nun ein finanzieller Schlussstrich gezogen. Auf Vermittlung von Landeshauptmann Arno Kompatscher konnten sich die Versicherungen darauf einigen, wer welchen Anteil am Gesamtschaden übernimmt. mehr …

Grassmayrkreuzung

Verkehr 04.03.2015 06:19 Uhr

Innsbrucker verzichten zunehmend auf das Auto

In Innsbruck kommen immer mehr Menschen ohne Auto aus. Das zeigt eine aktuelle Erhebung des Verkehrsclubs Österreich. In ganz Tirol allerdings steigt die Zahl der zugelassenen Autos nach wie vor stärker an als die Zahl der Einwohner. mehr …

Die Isel in Osttirol

Politik 03.03.2015 17:35 Uhr

Freude und Enttäuschung nach Isel-Nominierung

Das Land hat am Dienstag die Ausweisung der gesamten Isel und eines Teils ihrer Zubringerbäche als Natura-2000-Gebiet beschlossen. Während sich Umweltschutz-Organisationen erfreut zeigen, zeigt man sich in vielen Gemeinden entlang der Isel enttäuscht. mehr …

Lawinenabgang

Chronik 03.03.2015 15:32 Uhr

Frau stirbt bei Lawinenabgang

Ein Lawinenunglück am Hinteren Rendl im Arlberg-Gebiet hat Dienstagnachmittag ein Todesopfer und einen Schwerverletzten gefordert. Vier Snowboarder waren im freien Skiraum von der Lawine mitgerissen worden. mehr …

Nadina

Gericht 03.03.2015 14:31 Uhr

Fall Nadina: Freispruch für Arzt

Der Prozess gegen einen Tiroler Anästhesisten im Fall eines nach einer Leistenoperation an der Innsbrucker Klinik im Jahr 2008 schwerstbehinderten Mädchens hat am Dienstag mit einem Freispruch geendet. Das Urteil war vorerst nicht rechtskräftig. mehr …

Schulklasse

Politik 03.03.2015 14:00 Uhr

Schulverwaltung: Platter ortet Bewegung

Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat sich wie seine burgenländischen und niederösterreichischen Amtskollegen optimistisch im Hinblick auf eine „Verländerung“ der Lehrer gezeigt. Er orte deutliche Bewegung in den laufenden Verhandlungen. mehr …

Hypo Schriftzug bei Nacht

Politik 03.03.2015 13:25 Uhr

Heta: Hypo drohen Millionenzahlungen

Nach dem vorläufigen Zahlungsstopp der Hypo-Bad Bank Heta durch den Bund und die Abwicklungsbehörde FMA schrillen in Tirol die Alarmglocken. Man sei in „großer Sorge“, dass sich die Maßnahme negativ auf die anderen Hypo-Banken und Bundesländer auswirkt, sagte Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) am Dienstag. mehr …

Kalkkögel vom Schönangerlsee

Politik 03.03.2015 12:50 Uhr

„Brückenschlag“: Für ÖVP nicht umsetzbar

Das umstrittene „Brückenschlag“-Projekt mit einer Seilbahn durch das Ruhegebiet Kalkkögel dürfte vom Tisch sein. Die ÖVP als größte Befürworter-Partei geht nicht mit. Das Projekt sei zwar wirtschaftlich sinnvoll, rechtlich so aber nicht machbar, räumte die ÖVP am Dienstag ein. mehr …

Kleiner Bub

Chronik 03.03.2015 12:44 Uhr

Keine OP an Kind trotz großer Schmerzen

Der Fall eines dreijährigen Buben zeigt drastisch die personelle Unterbesetzung an manchen Abteilungen der Innsbrucker Klinik auf. Denn obwohl das Kind jede Nacht vor Schmerzen schreit, muss es auf die erlösende Operation noch wochenlang warten. mehr …

Abgestürztes Auto im Wald

Chronik 03.03.2015 11:55 Uhr

Fahrzeugabsturz: Verursacher flüchtet

Ein 46-jähriger Autolenker ist am Montagabend in Telfs 15 Meter weit in einen Wald abgestürzt. Sein Wagen geriet von der schneebedeckten Fahrbahn ab, als er einem in der Mitte der Straße entgegenkommenden Auto ausweichen wollte. Der zweite Pkw-Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter. mehr …

Terfens bekommt Lärmschutz

Umwelt 03.03.2015 08:49 Uhr

Nach zehn Jahren endlich Lärmschutz

Seit nunmehr zehn Jahren kämpft die Gemeinde Terfens um einen Lärmschutz. Nun endlich bekommt sie die langersehnte Lärmschutzwand entlang der Inntalautobahn. Die Asfinag hat grünes Licht dafür gegeben. Ab Herbst wird mit den Bauarbeiten begonnen. mehr …

Rauch dringt aus Haus

Chronik 03.03.2015 08:43 Uhr

Brand in Tristach: Haus beschädigt

In Tristach in Osttirol ist in der Nacht auf Dienstag in einem Wohnhaus ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Im Haus entstand erheblicher Sachschaden. mehr …

leerstehende Wohnung Südtirol.
Immobilien, Besichtigung

Chronik 03.03.2015 06:12 Uhr

Aufregung um geplante Mieterhöhung

Diskussionen gibt es derzeit rund um eine mögliche Mieterhöhung für Wohnungen der Neuen Heimat Tirol und der Innsbrucker Immobiliengesellschaft im Bereich Fennerstraße/Oswald-Redlich-Straße. Die Wohnungen sollen im Rahmen eines EU-Projektes saniert und die Mieten deshalb erhöht werden. mehr …

Gericht

Gericht 03.03.2015 06:10 Uhr

Mit Nacktfotos erpresst: Mann verurteilt

Am Montag ist ein 25-jähriger Mann wegen schwerer Erpressung und anderer Delikte am Innsbrucker Landesgericht verurteilt worden. Er soll seiner Bekannten gedroht haben, Nacktfotos an ihren Arbeitgeber und ihre Familie weiterzuleiten. Das Urteil lautete zwei Jahre Haft. mehr …