Am 15. Oktober beim Leithe Wirt in Serfaus

Die letzte Sendung „Mei liabste Weis“ führte Franz Posch in das Obere Gericht in Tirol. Der Leithe Wirt in der Region Serfaus-Fiss-Ladis war Gastgeber der Sendung am 15. Oktober.

Im Jahr 2016 kam die erste Sendung von „Mei liabste Weis“ am 12. März aus Rust im Burgenland - mehr dazu in Mei liabste Weis am 12. März aus Rust.

Am 21. Mai meldete sich Franz Posch aus Südtirol - aus dem Pfitscherstadl in Ridnaun/Ratschings - mehr dazu in Sehenswertes im Ridnauntal

Leithe Wirt
www.serfaus-fiss-ladis.at
Leithe Wirt in Serfaus

Sendungshinweis:
„Mei liabste Weis“, 15. 10. 2016
20.15 Uhr, ORF 2

Dritte Sendung des Jahres am 15. Oktober aus Tirol

Die dritte Sendung des Jahres 2016 kam aus Tirol, genauer gesagt aus dem Oberen Gericht aus der Region Serfaus-Fiss-Ladis. Beim Leithe Wirt in Serfaus war Franz Posch zu Gast. Und auch diesmal erfüllte er und seine Gäste Ihre muskikalischen Wünsche - mehr dazu in Wir spielen für Sie in Serfaus.

Links:

Werbung X