Mei liabste Weis

Gruppen für Kremsmünster

Mei liabste Weis 29.03.2017 16:20 Uhr

Wir spielen für Sie in Kremsmünster

Auch für „Mei liabste Weis“ in Kremsmünster hat Franz Posch wieder hochkarätige Musiker gewinnen können: „Rainbacher Dreig’sang“, „Goiserer Klarinettenmusi“, „Sunnseitnmusi“ und „Bock- und Leiermusik Kremsmünster“. mehr …

Franz Posch in Raggendorf

Rezept 28.03.2017 14:24 Uhr

Weinviertler Hirschroulade mit Pilzfülle

Das Rezept für „Mei liabste Speis“ kommt von Reinhard Geier vom Restaurant Geiers-Gambrinus in Gänserndorf. Er kocht für uns Weinviertler Hirschroulade mit Pilzfülle, Schupfnudeln und Zweierlei vom Kraut. mehr …

Schloss Raggendorf

23.03.2017 15:53 Uhr

So sind Sie dabei!

„Mei liabste Weis“ kommt am 18. März aus Niederösterreich, aus Matzen-Raggendorf. Auch die weiteren Ausstrahlungsorte und Termine für 2017 stehen nun fest. mehr …

Auhof in Kremsmünster

19.03.2017 08:20 Uhr

Eintrittskarten für Kremsmünster

Von Niederösterreich wechseln Franz Posch und sein Liabste Weis-Team nach Oberösterreich. In Kremsmünster findet am 20. Mai die nächste Liabste Weis statt. Wo es Eintrittskarten gibt, erfahren Sie hier. mehr …

Franz Posch im Stadl Schloss Staufenberg

Liabste Weis 18.03.2017 21:29 Uhr

Beantworten Sie unsere Gewinnfrage

Bei der Liabsten Weis hat Franz Posch eine Gewinnfrage gestellt. Sie können hier Eintrittskarten für eine der nächsten Live-Sendungen gewinnen. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage! mehr …

Signation

Mei Liabste Weis 08.03.2017 08:08 Uhr

So erreichen Sie die „Liabste Weis“

Sie sind Fan der „Liabsten Weis“, haben Anregungen, Beschwerden oder Wünsche, was die Sendung betrifft - dann schreiben Sie uns. Zudem finden Sie hier alle wichtigen Termine. mehr …

Gruppen für die Liabste Weis aus Niederösterreich

Liabste Weis 03.03.2017 12:28 Uhr

Wir spielen für Sie in Niederösterreich

Bei der Liabsten Weis am 18. März vom Schloss Raggendorf im südlichen Weinviertel in Niederösterreich spielten für Sie: „Hans Schröpfer“, „Almrausch Terzett“, „Die Tanzgeiger“ und „Schnopsidee“. mehr …