Die Themen von „Südtirol heute“

ORF „Südtirol heute“ will sowohl den Südtirolern Interessantes aus ihrem Land zeigen als auch die Nord- und Osttiroler über den Teil Tirols, der zu Italien gehört, informieren.

Die Zukunft der Jahrhundertbaustelle

Vielen gilt der Brennerbasistunnel als Lösung der großen Verkehrs-probleme auf einer der meistgenutzten Transitrouten Europas, vielen erscheint er aber auch als gigantomanischer Geldfresser. Vor allem in Rom mehren sich die ablehnenden Stimmen, obwohl das Bau-vorhaben weit fortgeschritten ist. Erst vor wenigen Tagen konnte das BBT-Südportal durchstochen werden. Dieses Portal und die Bau-stelle bei der Eisackunterquerung in der Nähe von Franzensfeste erwarten heute hohen Besuch aus Brüssel. Violeta Bulc, ihres Zeichens EU-Kommissarin für Verkehr, wird sich ein Bild der Lage machen. Im März 2015 hatte Bulc als „Tunnelpatin“ den Schalter für die erste Sprengung des BBT-Hauptstollens auf Nordtiroler Seite umgelegt.

Weitere Themen:

• Landesweite Gruppenmedizin: Der neue Masterplan „Chronic Care“ soll die wohnortnahe Allgemeinmedizin zukunftsfähig machen

• 100 Jahre Südtirol: Die letzte Folge der Geschichtsserie rückt die ersten Regierungsjahre von Arno Kompatscher in den Fokus

• Es naht die Zeit: Ausnahmemusiker Herbert Pixner interpretiert den Weihnachtsklassiker „Maria durch ein Dornwald ging“ neu

Redaktion: Patrick Rina

Simone Lackner-Raffeiner

ORF

Moderation: Simone Lackner-Raffeiner