Sehenswertes im Ridnauntal

In „Mei liabste Weis“ hat Franz Posch das Ridnauntal vorgestellt. Dabei ging es um die bemerkenswerte Geschichte von Schloss Wolfsthurn, dass im Friedhof die 2,17 Meter große Ridnauner Riesin begraben ist und Wissenswertes über das Südtiroler Bergbaumuseum.

An einem der schönsten Punkte im Ridnauntal, im Ortsteil Mareit, thront ein herrschaftliches Barockschloss. Das Schloss Wolfsthurn, bis heute in Privatbesitz, wurde aus Mitteln des Landes Südtirol stilgerecht restauriert und beherbergt das Landesmuseum für Jagd und Fischerei. In der „Liabsten Weis“ erfahren Sie die bemerkenswerte Entstehungsgeschichte des adeligen Familiensitzes, der in seiner barocken Pracht einzigartig in ganz Südtirol ist.

Schloss Wolfsthurn
Schloss Wolfsthurn
Schloss Wolfsthurn

„Ridnauner Riesin“

Auf dem Friedhof von Ridnaun ist die 1917 verstorbene Ridnaunerin Maria Fassnauer beerdigt. In die Geschichte ihrer Gemeinde ist sie als die „Ridnauner Riesin“ eingegangen, denn sie galt mit ihrer Körpergröße von 2,17 m als die damals größte Frau der Welt.

BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg
Südtiroler Bergbaumuseum (BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg)
„Ridnauner Riesin“

Dass sie mit ihrer Schwester (sie hatte eine „normale“ Statur) und einem eigenen Manager in vielen Ländern Europas unterwegs war, erzählen ihre Nachkommen am Staudnerhof. Mit ihren Auftritten unterstützte Maria Fassnauer ihre Verwandten, die auf dem heimatlichen Bergbauernhof ein karges Leben führten. Heute wird eine Puppe der „größten Dame der Welt“ einmal jährlich bei einem Umzug in ihrem Heimattal präsentiert.

Höchstgelegener Bergbau Europas

In der Nähe Ridnauntal sind vor Jahrhunderten Silber- Zink- und Bleivorkommen entdeckt worden. An diese Bergbautradition, die bis ins 20. Jahrhundert fortgeführt wurde, erinnert ein einzigartiges Museum am Fuße des „Schneebergs“. Spezielle Erlebniswanderungen und Führungen geben Einblicke in den beschwerlichen Arbeitsalltag der Knappen in diesem höchstgelegenen Bergbau Europas.

BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg
Südtiroler Bergbaumuseum (BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg)
Südtiroler Bergbaumuseum

Das Besondere an dem Museum sind intakte Maschinen. So können die Besucher – Kinder wie Erwachsene – selbst sehen und hören, wie laut und gefährlich es einst in den Stollen und Erzaufbereitungsanlagen zugegangen ist.

BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg
Südtiroler Bergbaumuseum (BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg)
Führung durch den Stollen im Südtiroler Bergbaumuseum

Link:

Werbung X