MK Völs ist „Guten Morgen Kapelle“ 2016

Nach einer spannenden Abstimmungswoche steht seit Freitagmittag die Musikkapelle Völs als „Guten Morgen Kapelle“ 2016 fest. Sie gewinnen ein Musikinstrument im Wert von 3.000 Euro. Rund 18.000 Stimmen sind allein in der Finalwoche abgegeben worden.

Fünf Wochen lang haben die User von tirol.ORF.at unter 25 Musikkapellen ihre fünf Favoriten fürs Finale gewählt. Inklusive der Finalwoche wurde rund 50.000 Mal gevotet. Im Finale setzte sich schließlich die MK Völs in einem Kopf-an-Kopf-Rennen knapp gegen die MK Auffach durch. Auf den weiteren Plätzen landeten die MK Matrei/Mühlbachl/Pfons, die MK Matrei und die MK Schönwies.

Erster Preis: Tenorsaxophon

Am Sonntag wurde der Musikkapelle Völs von ORF-Landesdirektor Helmut Krieghofer der Sieger-Preis verliehen: ein Tenorsaxophon im Wert von 3.000 Euro. Ein Tirol heute Team war dabei.

Preisübergabe an die Sieger-Musikkapelle Völs durch ORF Landesdirektor Helmut Krieghofer

ORF

Ein großes Danke an alle Teilnehmer

Die fünf Finalisten haben genauso wie die restlichen Bewerber gezeigt, wie hoch das Niveau der Tiroler Musikkapellen ist und wie vielseitig sie sind. Die Wochensieger wussten nicht nur musikalisch zu überzeugen, sondern drehten teils auch tolle Videos.

Die MK Schönwies beispielsweise punktete mit einer „Westernverfilmung“, bei der MK Auffach glänzten zwei junge Solistinnen, die MK Völs ließ Michael Jackson tanzen, die MK Matrei punktete mit Coldplay, und die MK Kappl holte sich den Wochensieg mit einer grundsoliden ABBA-Interpretation.

Wir bedanken uns bei allen 25 Musikkapellen fürs Mitmachen und auch bei jenen, die jetzt noch nicht berücksichtigt werden konnten. Für diese Musikkapellen gibt es aber gute Nachrichten, denn im Frühjahr 2017 suchen wir erneut eine „Guten Morgen Kapelle“.

Abstimmung wird geladen...

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

MK Schönwies
Hollywood in Schönwies. Eine Kultmelodie aus einem Kultfilm sehenswert in Szene gesetzt von der MK Schönwies - „The good, the bad and the ugly".

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

MK Auffach

Die MK Auffach geht mit der bekannten Melodie „Java“ ins Rennen. Vor allem bestechen dabei die beiden jungen Solistinnen an der Trompete und am Saxophon.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

MK Völs
Den Welthit „Thriller“ von Michael Jackson hat die MK Völs einstudiert - Kompliment, das ist echt geglückt. Auch ein Moonwalk ist zu sehen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

MK Matrei-Mühlbachl-Pfons
Nicht nur das Video sondern auch der Titel hat’s in sich. Die MK Matrei-Mühlbachl-Pfons geht mit „Viva la vida“ von Coldplay ins Rennen.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

MK Kappl
Mit „The winner takes it all“ hat es die MK Kappl ins Finale geschafft, jetzt wollen sie natürlich auch den Hauptpreis ins Paznauntal holen.

Links: