Harry Triendl bei Timo Abel

Er ist Multiinstrumentalist, Performance Künstler, Musiknetzwerker, Produzent, Komponist und einer der wenigen Touch-Gitarristen weltweit. Harry Triendl aus Telfs hat schon viel erlebt und viel zu erzählen.

Musik hat er schon als kleines Kind gemacht, seine Suche nach Sounds, um seine Musikalischen Visionen umzusetzen, hat er nie abgeschlossen. Wobei Musik nur ein Teil des Schaffens von Harry Triendl ist: Visualisierungen oder Live-Performances gehören genauso zu seinem Opus wie sphärische Klänge aus seiner Touch Gitarre.

Sendungshinweis:

„Tirol am Beat“, am Donnerstag 20.11. von 19-20 Uhr; Wiederholung am Sonntag, 23.11. von 18-19 Uhr

„Ich habe Gitarrenbauer in ganz Tirol und Österreich abgeklappert, keiner hat mir helfen können damals“ erzählt Harry Triendl wie er zu diesem seltenen Instrument gekommen ist: „Erst die Internetrecherche hat ergeben, dass eine Firma in Kalifornien solche Gitarren baut, wie ich sie mir vorstelle“. Als er sich diese Touch Gitarre, die übrigens nicht gezupft, sondern durch Drücken der Saiten zum Klingen gebracht wird, damals bestellt hat, war er lang der einzige Touch Gitarrist in Österreich.

Harry Triendl

kunst4life

Jetzt baut Harry Triendl seine Klangwelten mittels virtuellem Orchester auf, Musiker aus aller Welt werden per Videoeinspielung zur Livemusik synchronisiert. Eine von vielen Ideen, über die der Telfer Musiknetzwerker redet, in Tirol am Beat mit Timo Abel.

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc… und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: