Deutschrock „Bandhaus“

Jetzt geht es los... ist nicht nur ein Titel auf der ersten CD von „Bandhaus“. Es ist auch das Motto mit dem die 4 Tiroler Szenemusiker durchstarten. Mario Somma, Markus Seitner, Harry Strasser und Martin Kerber, haben sich im Frühjahr 2012 zu „Bandhaus“ formiert.

Mit rockigen Klängen und deutschsprachigen Texten begeistern sie ihr Publikum! Die 4 Musiker haben gerade ihre erste CD aufgenommen. Natürlich nur mit Stücken aus eigener Feder. Der Tonträger mit dem Titel „Retter der Nation“ wird am 21. September im Stromboli in Hall live präsentiert, schon morgen stellen wir die CD in „Tirol am Beat“ vor.

Band Bandhaus auf einem Bahnhof

Bandhaus

Konzerthinweis:

CD-Präsentation am 21. September im Kulturlabor Stromboli in Hall. Beginn: 21.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Sie haben schon in vielen Bandprojekten mitgespielt, die vier „alten Helden“, die es jetzt als „junge Band“ mit deutscher Rockmusik nochmals wissen wollen. Ob bei „Alpendollar“, bei den „Bluesknackern“, bei „Shamrock“ oder bei „Friend Move“, Spass hat alles gemacht, aber durchstarten wollen die vier jetzt mit Deutschrock. Warum einer ihrer Songs einfach „Warum“ heißt und wer für sie die „Retter der Nation“ sind, das erzählen Sänger Markus Seitner und Gitarrist Harry Strasser im Tirol-am-Beat-Gespräch bei Klaus Horst.

Sendungshinweis:

Donnerstag, 12. September, 19.00 bis 20.00 Uhr, Radio Tirol
(Wiederholung: Sonntag, 15. September, 18.00 bis 19.00 Uhr)

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc…und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: