Franz Posch
ORF
ORF
Mei liabste Weis

Advent im Salzburger Pinzgau

Die großartige Naturkulisse von Bramberg am Wildkogel und der Nationalpark Hohe Tauern bieten den Rahmen für die 167. Ausgabe der Sendung „Mei liabste Weis“ unter dem Motto „Dahoam im Advent“ am 9. Dezember um 20.15 Uhr auf ORF 2.

Advent im Salzburger Pinzgau bedeutet viel warme Stimmung an langen Abenden.

Die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit ist schon überall spürbar, in den schönen Bauernstuben brennen die Kerzen, in den Küchen entsteht das „Kletznbrot“ und die reiche Ernte von Äpfeln und Birnen aus den Streuobstwiesen liefern gesunde natürliche Zutaten für die Köstlichkeiten dieser Zeit. So hat Thomas Maier, ein erfolgreicher Küchenchef, extra für „Mei liabste Weis“ eine moderne Interpretation des traditionellen „Kletznbrots“ geschaffen

Fotostrecke mit 9 Bildern

Weihnachtsstimmung
ORF
Weihnachtliche Stimmung im Pinzgau
Bläser im Advent
ORF
mit weihnachtlichen Bläser
Bläser im Advent
ORF
Weihnachtsstand mit Franz Posch
ORF
Franz Posch begutachtet die angebotene Weihnachtsdeco
Weihnachtsdeco Kerze
ORF
Ein Kerzenteller
Maroniröster am Adventmarkt
ORF
Die Maroniröster
Kastanien Maroni rösten
ORF
Die Kastanien schauen schon fast fertig aus
Weihnachtsstimmung
ORF
Weihnachtlich dekorierter Stadl
Weichnachtliche Stimmung
ORF
Die Krippe

Beeindruckende Kulissen der Natur

Bramberg am Wildkogel liegt in einer großartigen Naturkulisse. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern mit dem Großvenediger gehört zu den schönsten Gegenden des Alpenraums. Im Winter wie im Sommer zieht es Gäste aus dem In- und Ausland in die „Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg“.

Franz Posch präsentiert in seiner Sendung die Gastgeberregion, daher war er in den letzten Monaten immer wieder hier unterwegs und hat sich einige der interessanten Attraktionen zeigen lassen.
Er hat nicht nur das Skivergnügen am Wildkogel ausprobiert, sondern auch die Rodelbahn. Die führt über 14 Kilometer ins Tal und gilt als die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt.

Fotostrecke mit 4 Bildern

Rodelbahn
ORF
ORF-Dreh auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt
Längste beleuchtete Rodelbahn Pinzgau
ORF
Längste beleuchtete Rodelbahn Pinzgau
ORF
Längste beleuchtete Rodelbahn Pinzgau
ORF
14 Kilometer lang ist die Rodelbahn

Äpfel, Birnen und Haflinger

In Bramberg stehen sehr viele Apfel- und Birnbäume in den Gärten. Oft sind alte Obstsorten dabei. Eine Obstpresse im Ort liefert Apfelsaft und beschreitet mit dem Apfelmehl neue Wege. Äpfel sind auch unter den Zutaten für die „Liabste Speis“: Ein Apfel-Maroni-Brot, zubereitet auf einem der schönen Pinzgauer Bauernhöfe – Mehr dazu in Rezept: Maroni-Brot / Kletznbrot

Fotostrecke mit 11 Bildern

Äpfel
ORF
Knackig und saftig
Landschaft Pinzgau
ORF
Die herrliche Umgebung wo die Äpfel und Birnen gedeihen
Bramberg Wiese verschneiter Berg Landschaft Pinzgau
ORF
verschneiter Berg mit Blumen im Vordergrund
ORF
Holzhäuser Pinzgau
ORF
Birnen
ORF
Franz Posch beim Äpfel pflücken
ORF
Franz Posch beim Äpfel ernten
Franz Posch beim Äpfel pflücken
ORF
weit muss er sich hinauf strecken
Franz Posch beim Äpfel verkosten
ORF
und dafür darf er dann kräftig in den Apfel beißen
Apfelmehl
ORF
Das Bramberger Apfelmehl
Apfelmehl
ORF
Das Apfelmehl

Johanna Rauch und ihre munteren Haflinger werden ebenso besucht.

Fotostrecke mit 5 Bildern

Franz Posch Haflinger Pinzgau
ORF
Franz Posch hoch zu Ross mit Johanna Rauch
Franz Posch Haflinger Pinzgau
ORF
Hohe Konzentration bei Franz Posch
Franz Posch Haflinger Pinzgau
ORF
Haflinger
ORF
Und neugierig sind sie auch, die Haflinger
Haflinger
ORF

Sendungshinweis:

„Mei liabste Weis“
Mittwoch, 9. Dezember 2020
20.15 Uhr, ORF 2

Franz Posch wird fast zum Archäologen

Goldgräberstimmung kommt auf, wenn man mit den Mineraliensuchern auf die Jagd nach Smaragden geht. Ob Franz Posch im Habachtal fündig wird, verrät er bei „Mei liabste Weis“…

Franz Posch Kristallsuche
ORF
Franz Posch bei der Smaragdsuche
Franz Posch
ORF
Franz Posch staunt bei Andreas Steiner über dessen umfangreiche Sammlung wertvoller Smaragde und Mineralien

Kostbarkeiten im Bramberger Museum

Die gewaltige Mineralien-Sammlung aus dem Nationalparkgebiet im Museum darf natürlich nicht fehlen.

Kristall
ORF
Ein prächtiger Kristall im Bramberger Museum

Gut behütet im Wollstadel

Bei den Frauen im Salzburger Wollstadel kann man dabei sein, wenn ein Filzhut entsteht.

Filzhüte
ORF
Salzburger Wollstadel

Die Gruppen der Sendung

Maishofner Tanzlmusi
Eine schwungvolle Partie, die die typische Pinzgauer Musizierart weiterträgt.

Wengerboch Musi
Eine heimelige Stubenmusig, die gut in die Zeit des Advent passt.

Egger ¾-Gsang
Ein äußerst harmonisches Familien-Ensemble

Mehr dazu in – Musik aus Bramberg bei Franz Posch