Logo Perspektivenforum Gesundheit
Perspektivenforum
Perspektivenforum
Studio 3

Perspektivenforum zur Gesundheitsvorsorge

Wie kann sich Tirol insgesamt in der Gesundheitsvorsorge entwickeln ? In der Diskussionsrunde zur Gesundheit und Vorsorge begrüßt Daniela Schmiderer am am 28. September ORF Tirol Studio 3, Ärztinnen und Ärzte und ehemalige Sportler.

Unsere Gesundheit – Lebensstil oder Veranlagung?
Was entscheidet über die Anzahl gesunder Lebensjahre?

Daniela Schmiderer diskutiert im ORF Tirol Studio 3 mit:

  • Thomas Rohregger:
    ehemaliger österreichischer Radrennfahrer; Senior Associate at CHG Czernich Haidlen Gast & Partners Lawyers und Gründer & Shareholder von Podio Bikes; arbeitet am Programm „Modellregion bewegtes Tirol“ der Lebensraum Tirol Holding mit; leitet das Sportnetzwerk Tirol.
  • Dr. Theresa Geley:
    Gesundheitsdirektorin für Tirol.
    Nach ihrem Medizinstudium an der Universität Innsbruck drei Jahre lang im Bereich Immunologie am Institut für Pathophysiologie wissenschaftlich tätig; seit 2004 als Arbeitsmedizinerin aktiv; seit 1. Jänner 2022 Tirols Gesundheitsdirektorin.
  • Assoz.Prof. Priv.Doz. Dr. Michael Knoflach:
    Leiter der Stroke Unit an der Klinik für Neurologie; arbeitet bei VASCage an diversen Studien rund um das Thema Gefäßgesundheit; ist im Vorstand der Österreichischen Schlaganfall Gesellschaft.
  • Univ.-Prof. Dr. Martin Widschwendter:
    Professor für Krebsprävention und Screening sowie Direktor des Europäischen Translationalen Onkologie Präventions- und Screeninginstitutes (EUTOPS) an der Leopold-Franzens-Universität; Wissenschaftlicher Leiter der Präventionsstudien der Lebensraum Tirol Holding.
  • Benjamin Raich:
    ehemaliger österreichischer Skirennläufer; zweimal Olympiasieger; dreimal Weltmeister; Gesamtweltcup-Sieger der Saison 2005/06.

Sendungshinweis:

ORF Tirol Studio 3
MI, 28. September, 19.20 Uhr

Radio Tirol
Trommelfell
SO, 2. Oktober, ab 20.00 Uhr

Der Eintritt ist frei
Wir bitten jedoch um Anmeldung unter 0512/5343-26220 oder mittels Anmeldeformular

Dabei sein mittels Livestream oder im Radio

Am 28. September wird die Diskussion hier via Livestream übertragen. Am 2. Oktober können Sie die Dikussion im Radio Tirol in der Sendung Trommelfell nochmals hören.