Trompete Harfensaite Sujetbild
ORF
ORF
Studio 3

Platzkonzert: Gewinner-Kapellen stehen fest

Gesucht wurden neun Kapellen aus neun Tiroler Bezirken für Platzkonzerte im ORF Tirol Kulturhaus im Studio 3. Die Konzerte finden von Oktober bis Juni 2022 statt. Kapellen aus Nord- und Osttirol konnten sich bewerben. Anfang Mai wurden die Gewinner ausgelost.

Die Pandemie trifft die Tiroler Musikkapellen besonders hart, seit einem Jahr sind Proben und Konzerte abgesagt. Im Herbst könnte ein „kontrolliertes, musikalisches Leben“ wieder möglich sein. Um das zu unterstützen, veranstalten der Tiroler Blasmusikverband, das Land Tirol und der ORF Tirol die Konzertreihe im Studio 3 des ORF Kulturhaus. Sie finden von Oktober 2021 bis Juni 2022 an Sonn- oder Feiertagen von 20.00 – 21.00 Uhr statt und werden via Livestream im Internet übertragen.

Peter Kostner
ORF

Peter Kostner moderiert die Konzerte

Das Interesse der Tiroler Blasmusik an der Konzertreihe des ORF in Zusammenarbeit mit dem Blasmusikverband Tirol war enorm: Insgesamt 42 Kapellen aus allen Tiroler Bezirken haben sich beworben.

Die neun Gewinner-Kapellen

Nach der Auslosung in der Sendung „Tiroler Weis“ mit Peter Kostner am 4.5.2021 unter Beisein des Obmannes des Blasmusikverbandes Tirol Elmar Juen und des Tiroler Landeskapellmeisters Rudi Pascher freut der ORF Tirol sich, folgende Kapellen für die Konzerte im Studio 3 des ORF einladen zu dürfen:

Reutte: Musikkapelle Elbigenalp
Landeck: Musikkapelle Galtür
Imst: Musikkapelle Silz
Innsbruck-Land: Musikkapelle Trins
Innsbruck-Stadt: Bundesbahn Musikkapelle Innsbruck
Schwaz: Bundesmusikkapelle Schlitters
Kufstein: Stadtmusikkapelle Kufstein
Kitzbühel: Bundesmusikkapelle St. Ulrich am Pillersee
Lienz: Musikapelle Matrei i. O.

Blasmusiker
ORF

Vielfältig, niveauvoll und tirolerisch

Das Musikprogramm soll rund 40 Minuten lang und muss vielfältig sein – Eröffnungswerk, Marsch, Walzer, Sinfonisches Werk, Unterhaltungsmusik, Solostück, ein Werk mit Gesang oder Einbau kleinerer Ensembles, etwa Bläserbesetzungen, Tanzlmusig oder Jazzband. Zumindest ein Werk muss von einem Tiroler Komponisten oder Arrangeur stammen – das ist Voraussetzung.

Das Programm soll konzertant und/oder unterhaltend sein. Obwohl es kein Wertungsspielen ist, ist ein gewisses musikalisches Niveau gefragt. In der Programmierung soll auf vorhandene und erprobte Literatur zurückgegriffen werden – Experimente sind nicht erwünscht. Damit sollte ein einstündiges Konzert auch in ungewohnten Konzertzeiten umsetzbar sein.

Konzerttermine

  • DI 26. Oktober 2021 – Nationalfeiertag
  • SO 14. November 2021
  • MI 08. Dezember 2021 – Maria Empfängnis
  • SO 23. Jänner 2021
  • SO 20. Feber 2022
  • SO 20. März 2022
  • SO 24. April 2022
  • DO 26. Mai 2022 – Christi Himmelfahrt
  • SO 19. Juni 2022

Attraktive Preise

Attraktive Preise winken für jene drei Kapellen, die die meisten Zuseher im Internet haben:

  • 1. Preis: Instrument im Wert von € 3.000,-
  • 2. Preis: Gutschein für Anschaffung einer Tracht im Wert von € 800,-
  • 3. Preis: Gutschein für Anschaffung von Noten im Wert von € 400,-

Corona-Situation

Die Entwicklung der Corona-Situation ist zum jetzigen Zeitpunkt schwer absehbar. Falls die Pandemie die Vorbereitungen und Konzertabwicklung im Herbst nicht erlaubt, wird mit der Reihe erst im Jänner gestartet. Die für Oktober, November und Dezember bereits ausgewählten Kapellen erhalten dann die Möglichkeit, ihr Konzert im Herbst 2022 nachzuholen.