Schmorbratl Lamm MLW
Gasthof Unterwöger
Gasthof Unterwöger
Mei liabste Speis

Mei Liabste Speis – Schmorbratl vom Lamm

Lisa Lugger, Alt-Wirtin vom Gasthof Unterwöger in Obertilliach verrät uns dieses Mal in der „Mei liabsten Speis“ wie Sie das saftige Schmorbratl vom Lamm zubereitet. Sie verwendet ausschließlich Fleisch aus der eigenen Landwirtschaft und legt besonders viel Wert auf regionale Produkte.

Rezept:

Zutaten für 5-6 Personen

  • 1 Lammschlögel
  • Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblätter
    Thymian und Rosmarin, Tomaten, Knoblauch
    Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie und Lauch)
  • ½ Liter Rindssuppe oder Gemüsebouillon
  • ¼ Liter Rotwein
Schmorbratl vom Lamm im Saft
Gasthof Unterwöger

Sendungshinweis:
Mei Liabste Weis
Samstag 28. September 2019
20.15 Uhr ORF 2

Zubereitung:
Lammschlögel mit Salz, Pfefferkörnern, Rosmarin, Thymian und Lorbeerblättern würzen und in eine Bratenkasserolle geben (am besten mit Deckel). Am Herd rundum scharf anbraten.
Das in kleine Stücke geschnittene Wurzelgemüse, Knoblauch und Tomaten darüber verteilen und mit Rindssuppe und Wein gut übergießen.
Lammbratl bei 200 ° ca. 2,5 bis 3 Stunden im Backrohr schmoren, öfters wenden und mit dem eigenen Saft übergießen.

Rahmpolenta

  • 1 Liter Wasser
  • 40 dag Polenta (extra fein gemahlen)
  • 1 El Parmesan, Salz, etwas Butter
  • 1/8 l Rahm

Zubereitung:
Wasser mit Salz, Butter und Parmesan zum Kochen bringen – Polentamehl einrühren.
Etwa 5 min leicht köcheln lassen.
Kurz vor dem Anrichten den Rahm dazu geben und glattrühren.

Schmorbratl vom Lamm im Saft
Gasthof Unterwöger

Schmorbratl vom Lamm im Saftl mit Polenta servieren!
Guten Appetit!