Obertilliach
ORF
ORF
Mei liabste Weis

Malerisches Obertilliach

Das Dorf Obertilliach liegt im Osttiroler Lesachtal nahe der Grenze zu Kärnten. Franz Posch und seine musikalischen Gäste sind In der „Mei liabste Weis“ dieses Mal im Gasthof Unterwöger, einem richtigen Dorfgasthaus am 28. September zu Gast.

Das Dorfgasthaus Unterwöger ist ein Mittelpunkt im sozialen Leben und gleichzeitig ein Betrieb, der mit der eigenen Landwirtschaft ein wichtiger Bestandteil der touristischen Infrastruktur ist.

Obertilliach – ein Mekka für Langläufer

Obertilliach ist stolz auf seine vielen Holzhäuser. Die Feuerwehr ist daher traditionell eine wichtige Institution und einer der mitgliederstärksten Vereine. Sogar ein eigener Nachtwächter ist Teil des Brandschutzes, der in dem feuergefährdeten Dorf besonders groß geschrieben wird. Ein Biathlon-Zentrum zieht Athletinnen und Athleten zu Trainings und Wettkämpfen an, die Lage des Ortes macht ihn auch zu einem Mekka für Langläufer.

Obertilliach Holzhaus
ORF
Die vielen schönen Holzhäuser prägen das Bild von Obertilliach
Obertilliach Musikgruppe Prozession
ORF

Drehort für James Bond

Die „liabste Speis“ wird in einer originalen Dorfhausküche zubereitet. Eine der Zutaten ist der traditionelle „Plenten“. Die schöne Natur dieser Region in Osttirol wird von vielen Erholungssuchenden geschätzt, Obertilliach hat sich dabei aber dem sanften Tourismus verschrieben.

Sendungshinweis:
Mei Liabste Weis
Samstag 28. September 2019
20.15 Uhr ORF 2

So passen die echten Klänge der Volksmusik in der Sendung „Mei liabste Weis“ besonders gut in diese Gegend. Kein Wunder, dass sogar die Produzenten der Bond-Filme bereits dort gedreht haben.

Obertilliach James Bond Stadl
Tvb Osttirol / Cine Tirol
Die Einheimischen in Obertilliach tauften den Stadl „Bond-Haus“