Einsatzkräfte auf Parkplatz
zeitungsfoto.at
zeitungsfoto.at
Chronik

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Telfs

Bei einem Verkehrsunfall in Telfs (Bezirk Innsbruck-Land) sind Donnerstagnachmittag vier Menschen verletzt worden. Neben der 39-jährigen Lenkerin und zwei Mitfahrern im Alter von 39 und 40 Jahren wurde auch ein vierjähriges Kind verletzt, berichtete die Polizei.

Die 39-Jährige verwechselte bei einem Ausweichmanöver auf der Saglstraße die Bremse mit dem Gaspedal, durchbrach einen Zaun und kam von der Fahrbahn ab.

Einsatzkräfte auf Parkplatz
zeitungsfoto.at
Das Auto stürzte von der Straße auf einen darunter liegenden Parkplatz

Anschließend stürzte der Pkw zwei Meter auf einen Parkplatz und rollte dort weiter, wobei drei parkende Fahrzeuge teils schwer beschädigt wurden. Die vier Verunfallten wurden nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik gebracht. Wie schwer die Verletzungen waren, war vorerst nicht bekannt.