Bergwald
ORF.at/Georg Hummer
ORF.at/Georg Hummer
Chronik

69-Jähriger stirbt bei Forstunfall

Ein 69-jähriger Mann ist am Donnerstag bei Forstarbeiten in Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) von einem Stamm überrollt worden. Er verstarb wenig später an seinen schweren Verletzungen.

Zusammen mit einem 71-Jährigen war der 69-Jährige am späteren Vormittag in Steinach am Brenner beim Tienzerberg mit Holzarbeiten beschäftigt. Dabei zogen sie mit einer Seilwinde Holzstämme zu einem Forstweg. Einer der Stämme rollte dabei plötzlich seitlich weg und erfasste den 69-Jährigen.

Sein Kollege alarmierte sofort die Rettung. Trotz sofortiger medizinischer Betreuung durch die Rettungskräfte starb der 69-Jährige noch vor der Einlieferung in die Klinik Innsbruck.