Feuerwehrleute bei Unfallwrack auf Baustelle
ZOOM.TIROL
ZOOM.TIROL
Chronik

Lenker krachte in Autobahn-Baustelle

Ein 37-jähriger Unterländer ist am Samstagabend auf der Inntalautobahn bei Wiesing in einen Baustellenbereich gekracht. Im Bereich des Mittelstreifens kam er zum Stillstand, der Verletzte wurde in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Der Mann war um 21.40 Uhr in Richtung Innsbruck unterwegs, als er in einem Baustellenbereich von der Fahrbahn abkam und in einen durch eine Betonleitwand abgesperrten Bereich geriet. Er kollidierte dort mit einem freigelegten Kanaldeckel und kam im Bereich des Mittelstreifens zum Stillstand.

Feuerwehrleute bei Unfallwrack auf Baustelle
ZOOM.TIROL
Das Auto kam im Bereich des Mittelstreifens zum Stillstand

Von Einsatzkräften der Rettung und Feuerwehr Schwaz wurde er aus dem Pkw geborgen und von einem Notarzt erstversorgt. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 37-Jährige ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert, am Pkw entstand Totalschaden.