Thomas Arbeiter und Peter Köpke
Die Fotografen/Charly Lair
Die Fotografen/Charly Lair
Ratgeber

ORF Tirol Pflanzerei – natürlich mit Thomas und Peter

Jetzt wird’s bunt! Tipps für ihre Zimmer- Balkon- und Gartenpflanzen aus dem ORF-Tirol Garten. Die ORF Tirol-Serie mit Thomas Arbeiter und Gärtnermeister Peter Köpke vom Hödnerhof gibt’s jeden Donnerstag kurz nach „Tirol Heute“ um 19.20 Uhr in ORF 2.

Sendungshinweis:

„Die ORF-Tirol Pflanzerei“
jeden Donnerstag
19.20 Uhr, ORF 2

Pflanzen begleiten uns durchs Jahr! Von der Amaryllis bis zum Ziergras, vom Apfel bis zum Zucchini – die Lust am Gärtnern ist ungebrochen groß. Im ORF-Tirol Garten beantworten Thomas und Peter Fragen rund ums Grün. Ob man jetzt Fensterbrett-Gärtner ist oder ein Hochbeet vorm Haus pflegt, für alle Tiroler Pflanzenfreunde ist in der ORF-Tirol Pflanzerei etwas dabei.

Skimmia und Scheinbeere

Das Thema der Sendung am Donnerstag, 25. November

Damit wir auch im Winter ein bisschen Grün vor der Haustüre haben, raten uns Peter und Thomas zu zwei Kältekünstlern unter den Pflanzen. Skimmia und Scheinbeere. Die beiden winterharten Pflanzen lassen sich gut zusammen in eine Pflanzschale setzen. Ihre roten Rispenblüten bzw. die Beeren sind ein toller Aufputz in den grauen Herbst- und Wintermonaten.

Pflanzerei

Der Weihnachtskaktus

Das Thema der Sendung am Donnerstag, 18. November

Der Weihnachtskaktus ist ein bisschen als altmodische „Großmutterpflanze“ in Verruf geraten. In letzter Zeit jedoch hält er bei den Jungen wieder Einzug auf den Fensterbrettern. Es ist jedes Jahr ein kleines Wunder, wenn aus den unscheinbaren und fleischigen Blättern kleine Knospen hervorschauen, die dann rund um Weihnachten für Farbenpracht sorgen. In der ORF Tirol Pflanzerei am Donnerstag gibt’s Tipps, was wir tun sollten, damit sich der Weihnachtskaktus bei uns zu Hause wohl fühlt.

Pflanzerei

Amaryllisknolle zum Leben erwecken

Das Thema der Sendung am Donnerstag, 11. November

Wir erwecken sie wieder zum Leben: die Amaryllisknollen. Jetzt sollten wir die Amarylliszwiebeln vom letzten Jahr aus ihrem Sommerschlaf holen. Frische Erde, ein Erweckungsschluck Wasser und abwarten bis sie austreiben. Peter und Thomas sagen uns, was wir alles beachten sollten, damit die Amaryllis rund um Weihnachten zu blühen beginnen.

Pflanzerei