Freddy Gigele in der Mitte und seine Musiker
Bine Weinberger
Bine Weinberger
„Tirol am Beat“

Freddy Gigele in „Tirol am Beat“

Der Name NO BROS ist fest verbunden mit der Tiroler Rockszene. Freddy Gigele hat viele NO BROS Hits gesungen. Nach der Trennung von Klaus Schubert und Co. meldet sich der Ex-Sänger zurück mit neuer Formation und neuer EP „Wonderland“.

Freddy Gigele und Timo Abel
ORF
Freddy Gigele mit Radio Tirol-Moderator Timo Abel-Benini.

Sendungshinweis

„Tirol am Beat“, 3.10., 19 Uhr, Wiederholung, 6.10., 18 Uhr

„Ich habe eine Rockerseele, “ erzählt Freddy Gigele, „aber ich habe auch eine Seele für Kinder.“ Was seine jahrelange Zusammenarbeit mit Thomas Brezina zeigt.

150 CDs mit Thomas Brezina

An die 150 CDs haben die beiden miteinander produziert, Fernsehformate wie „Freddy und die Wilden Käfer“ oder „Freddys Freunde“ zeigen die Vielseitigkeit des Tiroler Musikers. Wie lassen sich aber diese beiden Seelen vereinbaren? Darüber spricht Freddy Gigele mit Timo Abel-Benini in „Tirol am Beat“.

Musik aus Tirol in Radio Tirol

In der Sendung auch Musik von Klaubauf, Sugarbull, Spiral Drive, Mother’s Cake, Jetzt und Wir und natürlich die neuen Songs von NO BROS feat. Freddy Gigele.

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc…und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: