Rodelbahn Aschinger Alm/Ebbs

Bei Groß und Klein ist die Rodelbahn der Aschinger Alm ein beliebtes Ziel. Die 3,2 km lange Bahn auf der Nordseite vom Zahmen Kaiser hat viele Kurven und wird täglich präpariert.

Die Aschinger Alm (967 m) steht im Kaiserwinkl unterhalb der schroffen Felswände vom Zahmen Kaiser. Die Alm liegt zwar im Bereich eines kleinen Skigebietes, die Rodler kommen allerdings nicht mit dem Lift zur Einkehr. Die 3,2 km lange Bahn ist sehr abwechslungsreich, hat viele Kurven, Kehren und auch genügend „Beschleunigungsabschnitte“. Dank der Schneelage (01/19) mangelt es auch nicht an hohen Schneewänden entlang der Strecke.

Rodeln

Hubert Gogl

Die Aschinger Alm mit dem der gar nicht so „zahmen“ Zahmen Kaiser

Charakter: gut gepflegte, familientaugliche Bahn
Entfernung: 3,2 km; 330 Hm; 1 Std. Aufstieg
Ausgangspunkt: Kaiserwinkl: Buchberg (640 m) zwischen Sebi und Durchholzen

JPG (831.0 kB)

Ausgangspunkt

Auf der Straße von Ebbs oder Niederndorf in Richtung Walchsee passieren Sie den Weiler Sebi. Rund 400 m nach Sebi (Ende Ortsschild) zweigt rechts gut beschildert die Straße nach Buchberg/Aschinger Alm/GH Lederer ab. Sie folgen der Bergstraße und kommen nach 1,3 km zu einer Weggabelung. Hier nicht rechts abbiegen, sondern nach links zum GH Lederer fahren. Wenige Hundert Meter nach dem Gasthaus ist der große gebührenfreie Parkplatz (635 m) am Beginn der Rodelbahn zur Aschinger Alm.

Rodeln

Hubert Gogl

Start über die Felder am Buchberg - nach Norden hin die letzten Berge

Sendungshinweis:

„Hallo Wochenende“, 25.1.2019

Kurz über Wiesen, dann im Wald

Mit herrlichen Ausblicken auf die sanften hügeligen Ausläufer der Berge ins Bayrische hinaus und in Richtung Walchsee geht’s zu Beginn über Wiesen bergwärts. Später schluckt der Wald den Ausblick nach Norden. Nach einer Stunde Aufstieg und vielen Kurven, die vor allem auch bei der Abfahrt ein wahrer Genuss sind, erreichen Sie die Aschinger Alm.

Rodeln

Hubert Gogl

An der Waldgrenze und damit bald am Ziel

Gemütliche Stuben und Gratis-Rodelverleih

Die Gaststuben der Einkehr teilen Sie sich mit den Skifahrern des angrenzenden kleinen Skigebietes „Zahmer Kaiser“. Für Kinder ist die Einkehr durch den großzügigen Spieleraum auch sehr kurzweilig und spannend.

Im Anschluss an die Stärkung gibt es 3,2 km Rodelvergnügen mit zahlreichen Kurven und Kehren hinunter zum Ausgangspunkt.

Rodeln

Hubert Gogl

Aschinger Alm 967 m

Die Aschinger Alm bietet einen besonderen Service: Besucher können kostenlos eine Rodel ausleihen. Wer also keine Rodel besitzt oder die eigene nicht hochziehen möchte, kann sich oben unkompliziert eine ausleihen.

Rodeln

Hubert Gogl

Zieleinlauf - die Leihrodeln stehen Spalier

Hubert Gogl wünscht einen schönen Rodelausflug zur Aschinger Alm!

Link:

Telefon: +43 5373 / 431 08
Dienstag Ruhetag