„Character“ - Izzy Cope in Tirol am Beat

Vor vier Jahren hatte Isobel „Izzy“ Cope genug von London und gönnte sich einen Kletterurlaub in Tirol. Heute lebt die Britin in Innsbruck, veranstaltet die beliebten Jam-Sessions in der „Bäckerei“ und hat heuer ihr Debütalbum unter ihrem Künstlernamen „Character“ herausgebracht.

Sendungshinweis:

„Tirol am Beat“, 22.11.2018, 19.00 Uhr, Radio Tirol
(Wiederholung: 25.11.2018, 18.00 Uhr)

Izzy Cope ist diese Woche zu Gast bei Klaus Horst in „Tirol am Beat“. Sie stammt aus der Grafschaft Berkshire westlich von London, sie ist Tontechnikerin, Musikproduzentin und Multiinstrumentalistin und ihre Songs erzählen von Erlebnissen, Begegnungen und Orten, die ihr Leben geprägt haben. Warum aber nennt sie sich als Künstlerin einfach „Character“? Was liebt die Britin an Tirol? Und was sagt sie eigentlich zum möglichen „Brexit“? All das erzählt Izzy Cope diese Woche in „Tirol am Beat“.

Izzy Cope

Natalie Zajacikova

Izzy Cope

“Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“ ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock, Blues etc., und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: