Mountainbiken in den Alpen

Am 17. Juli gastiert die ORF Radio Tirol Sommerfrische in der Bike Republic. Das Bike-Revier in Sölden ist ein Gelände für Mountainbiker, Enduristen und Rennradfahrer, doch auch weniger geübte Radfahrer finden hier den passenden Track.

Kennwort: „Bike-Schaukel“

Ob Freerider oder Downhiller, Kind oder Erwachsener - die Bike Republic in Sölden bietet wohl jedem Besucher die passende Strecke. Während am Berg viele Shaped Lines und naturbelassene Trails rasanten Bikespaß versprechen, ist der Pumptrack „Rolling“ eine Herausforderung für Nachwuchs Biker.

mountainbike papa sohn

Bike Republic Sölden

Biken in Sölden

Zur Sommerfrische besteht für Einsteiger die Möglichkeit, an geführten Bike-Touren sowie einer Einführung in den Pumptrack teilzunehmen. Fahrräder werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Geübte Biker können natürlich mit ihren eigenen Bikes anreisen und die Lines und Trails selbstständig befahren.

mountain bike sölden

Bike Republic Sölden

Almzeit genießen

Zu Fuß kann man die Almzeit in Sölden auf Familienwanderwegen von Hütte zu Hütte entdecken. Dazwischen reihen sich verschiedene Themenstationen. Insgesamt gibt es über 20 Almziele in der Umgebung, die speziellen Natur- und Freizeitthemen gewidmet sind. Am Zwergerlweg wird ein spezielles Märchen-Erlebnis dargestellt, während die Seenzeit zu Berggewässern führt. Und Balancieren, Klettern oder Schweben können die Besucher der Sommerfrische im Motorik Trainingsparcours.

Treffpunkt:

Talstation Gaislachkogelbahn, Sölden, 11.30 Uhr

Link: