Wirtshauskeilerei in Rattenberg

Mit drei Verletzten und zwei Festnahmen hat Sonntagabend eine Rauferei in einem Gastlokal in Rattenberg geendet. Bei der Auseinandersetzung war reichlich Alkohol im Spiel. Auch ein Polizeibeamter wurde verletzt.

Als die alarmierte Polizei in dem Rattenberger Lokal eintraf, war ein Mann bereits verletzt. Der 52-jährige Mann gab an, von einem 50-Jährigen grundlos angegriffen und vom Barhocker gerissen worden zu sein. Dieser offenbar stark alkoholisierte Gast schleuderte auch einen Bierkrug durchs Lokal und ging dann auf die Beamten los.

Als die Polizisten den 50-Jährigen festnehmen wollten, mischte sich eine ebenfalls betrunkene Frau ein und wollte die Beamten mit einem Metallstuhl angreifen. Die Polizisten mussten Pfefferspray einsetzen und eine weitere Streife alarmieren.

Auf Randalierer warten Anzeigen

Der 50-Jährige und die 54-Jährige wurden schließlich vorübergehend festgenommen. Ein Beamter und der Festgenommene wurden im Zuge der Handgreiflichkeiten ebenfalls verletzt. Auf die beiden Angreifer warten jetzt Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und Sachbeschädigung.