Hi5 - Eine Band, die Grenzen sprengt

Die Abräumer der letzten Jahre in Sachen Jazzpreise, Hi5, sind am Donnerstag Gast bei Klaus Horst in „Tirol am Beat“. Schlagzeug, Gitarre, Vibraphon und Bass genügen Hi5, um Genregrenzen beiläufig, spielerisch und kreativ niederzureißen.

Hi5 ist eine „Jazz-Band“, die viel Zeit im Proberaum verbringt, um ihre ausgefeilten Arrangements auszutüfteln, nur um dann bei Live-Konzerten damit zu überraschen, dass man sich immer wieder frei spielt und sich eine Leichtigkeit bewahrt, die nichts von der harten Arbeit dahinter erkennen lässt: so etwas hört man nicht alle Tage. Das Zuhören ist hier zugleich Vergnügen und Abenteuer. In Tirol am Beat stellt die vielfach preisgekrönte junge Band diese Woche bei Klaus Horst ihr neues Album „Attack-Decay-Sustain-Release“ vor.

Hi5

Hi5

„Hi5“

Sendungshinweis:

„Tirol am Beat“, 23. 10. 2014
19.00 - 20.00
Wiederholung am 26. 10.2014
18.00 - 19.00 Uhr

Sie waren die Abräumer der letzten beiden Jahre, was internationale Jazzpreise anbelangt: Chris Norz, Philipp Ossanna, Matthias Legner und Clemens Rofner. Die vier Jungs aus Thaur, Wattens, Volders und Mils gewannen 2013 die „International Jazz Competition“ in Bukarest, den „Jimmy Wood-European Jazz Award“ in Italien, schon 2012 den „Joe Zawinul-Preis“ in Wien. Was ist das Geheimnis hinter dem „Kammerjazz“ von „Hi5“. Am 24. Oktober erscheint das neue „Hi5“-Album auf dem Label von Session-Work-Records. Auf dem neuen Album schlagen die vier Musiker eine Richtung ein, die mit den traditionellen Formen und Spielweisen des Jazz im Grunde fast nichts mehr zu tun hat. Zu hören in dieser Woche in Tirol am Beat.

„Hi5“-Live in Tirol

29.10. TacaTuca Schlanders (IT)
30.10. Komma
Wörgl (AT)
31.10. Altes Kino Landeck (AT)
6.11. Die Bäckerei
Innsbruck (AT)
7.11. Gemeindesaal Kals (AT)
8.11. Neuwirt
Wattens (AT)

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc…und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt

Link: