WSG in Steyr souverän, Wacker II verliert

Die WSG Wattens bleibt mit einem Auswärtssieg am Freitagabend gegen Vorwärts Steyr erster Verfolger von Tabellenführer BW Linz. Mitkonkurrent Ried gab drei Punkte ab. Wacker II verlor zuhause gegen den FAC mit 0:1.

Die WSG Wattens war in Steyr über weite Strecken die tonangebende Mannschaft, wenngleich sich auch der Aufsteiger in der ersten Halbzeit so manche gute Chance erarbeitete. Tore schossen aber letztendlich nur die Tiroler. Zuerst scheiterte Jurdik noch mit einem Elfer, dann aber verwertete er eine ideale Hereingabe von Pranter zum 1:0. Das 2:0 durch Dober nach einer Freistoßflanke war auch gleichzeitig der Endstand.

SK Vorwärts Steyr - WSG Wattens 0:2

Wattens hat sich auch von Vorwärts Steyr in seinem Erfolgslauf nicht bremsen lassen. Die Tiroler gewannen auswärts mit 2:0.

Die SV Guntamatic Ried kassierte mit einem 1:2 gegen die Young Violets der Wiener Austria eine 1:2-Heimpleite und damit die zweite Niederlage in Folge. Wacker II musste auf eigener Anlage gegen den FAC ein 0:1 hinnehmen und rutschte somit auf den neunten Tabellenrang ab. Tabellenführer bleibt dank eines Sieges in Klagenfurt weiterhin BW Linz. Nur einen Punkt dahinter folgt die WSG Wattens.

FC Wacker Innsbruck II - FAC Wien 0:1

Der FAC Wien kann mit einem 1:0-Auswärtssieg über Wacker Innsbruck II seinen Mittelfeldplatz in der Tabelle halten.

Link: