Gipfelgespräch mit Bischof Glettler

„Was mir am Herzen liegt“ - unter diesem Motto luden der Bischof-Stecher-Gedächtnisverein und ORF Tirol zu einer besonderen Veranstaltung an einem besonderen Ort. Hier können Sie das gesamte Gespräch nachsehen.

Erster Gesprächspartner der Gipfelgespräche im Restaurant Seegrube war Bischof Hermann Glettler. Seit einem halben Jahr ist Glettler Bischof der Diözese Innsbruck. Im Gespräch mit Mario Zenhäusern (Chefredakteur Tiroler Tageszeitung) und Robert Unterweger (ORF Tirol) nahm Glettler zu aktuellen kirchlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Fragen Stellung und sagt, was ihm am Herzen liegt.

Das Gespräch zum Nachsehen

Launig erzählte der Bischof Privates, regte aber auch in einigen Bereichen zum Nachdenken und Umdenken an.

Musikalisch begleitet wurde das Gipfelgespräch von der Gruppe Bluatschink. Margit und Toni Knittel präsentieren sich mit „Herz&Hira“.

Gipfelgespräche

ORF

Auftakt für Initiative „Offene Herzen“

Die Veranstaltung bildete den Auftakt zur Initiative Offene Herzen, die im Juni schon zum dritten Mal durchgeführt wird (Tag der Herzlichkeit, 8. Juni 2018), in der erklärten Absicht, ein Zeichen für eine Kultur der Herzlichkeit und ein gutes Miteinander im Land zu setzen.

Gipfelgespräche

ORF/TW-Wührer

Link: