Kuchlrock die Zweite in „Tirol am Beat“

Mit „Wohlium 100“ haben die Defregger Musiker letztes Jahr ihre erste CD herausgebracht. Kaum ein Jahr später steht „Wohlium 99“ im Regal. Ihre CD-Nummern runterzuzählen ist aber nicht der einzige Gag, den sich die drei „Kuchlrocker“ ausgedacht haben.

Sendungshinweis

„Tirol am Beat“, 17.5., 19 Uhr, Wiederholung, 20.5., 18 Uhr

Kuchlrock ist Kuchlrock! Das heißt: groovige Nummern mit Texten im Deferegger Dialekt. Echt, ehrlich, frech und in dieser Form noch nie da gewesen. Auf Grund ihrer ungewöhnlichen Instrumentierung sind die drei Mannen mit Deferegger Wurzeln in der Lage, auf kleinstem Raum - also auch in der „Kuchl“ - zu musizieren. Richtig wohl fühlen sie sich aber auf den Kulturbühnen im ganzen Land. „So haben wir auch schon am Gürtel in Wien gespielt. Die schwierigsten Konzerte sind aber die in Osttirol selbst“ so Norbert, Elias und Clemens. Warum das so ist, erzählen sie in „Tirol am Beat“ mit Timo Abel.

Kuchlrock

Kuchlrock

Musik aus Tirol in Radio Tirol

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc…und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: