Martin Frank Riederer in Radio Tirol

in der dritten Folge der neuen Radio Tirol Reihe „Stehaufmenschen“ spricht der Prämonstratenser Martin Frank Riederer im mit Radio Tirol Moderator Rainer Perle und RollOn Austria-Obfrau Marianne Hengl.

Radio Tirol wird in den nächsten Monaten einige neue Akzente setzen. Den Auftakt machte die Sendung „Stehaufmenschen“ mit Marianne Hengl und Rainer Perle im März. Jeden ersten Sonntag im Monat werden Marianne Hengl und Rainer Perle Menschen mit besonderen Herausforderungen als Gast begrüßen.

Sendungshinweis:

„Stehaufmenschen“
Sonntag, 6. Mai 2018, 20.00 Uhr

Erster „Stehaufmensch“ war Georg Fraberger. Er wurde ohne Arme und Beine geboren, ist erfolgreicher Psychologe und Buchautor und mehrfacher Familienvater. Im April folgte die Sopranistin Maria Erlacher, die gemeinsam mit ihrem Mann ihre behinderten Zwillinge mit Liebe begleitet und umsorgt. Anfang Mai wird mit Martin Frank Riederer ein Ordensmann zu hören sein, der sich mit großem Engagement als Krankenhausseelsorger um Menschen in Not gekümmert hat, ehe ihm selber eine Krankheit die Kräfte raubte.

Martin Riederer mit Rainer Perle und Marianne Hengl

ORF

Martin Riederer mit Rainer Perle und Marianne Hengl

„Stehaufmenschen“ zeigt, wie Menschen mit ihren ganz besonderen Herausforderungen, wie sie mit Behinderung, Krankheit oder auch Verlust umgehen, wie sie ihr Leben meistern und ein glückliches Leben führen. Die Idee zu dieser Sendung kommt von RollOn Austria Obfrau Marianne Hengl, deren Lebenserfahrung dieser Sendung eine besondere Note geben wird.