Kosmetik-Queen Gast von Sabine Wallner

Sie ist die ungekrönte Queen des europäischen Teleshoppings, ihr Unternehmen ist in Tirol. Judith Williams entwickelt und vertreibt ihre millionenfach verkauften Kosmetikprodukte in Innsbruck. Am Sonntag ist sie zu Gast von Sabine Wallner in der Radio Tirol-„Nahaufnahme“.

Wer ihr bei einem Blick in den Spiegel entgegenschaut und was ihr Erfolgsgeheimnis von der Opernbühne zur Kosmetik-Unternehmerin ist, Judith Williams erzählt es Ihnen.

Teleshopping nach Tumor-Erkrankung

„Stolpersteine ins Glück“ heißt die Autobiografie der Deutschen mit amerikanischem Pass und Tiroler Firmensitz. Eben noch auf dem Weg zu einer glanzvollen Opernkarriere musste die junge Sängerin nach einer Tumor-Erkrankung sehr schnell neue Wege beschreiten.

Judith Williams

Judith Williams GmbH

Judith Williams

Sendungshinweis

„Nahaufnahme“, 18.2., 13 - 14 Uhr

Im privaten Teleshopping startete der Erfolgs-Motor Judith Williams durch, nach ein paar Jahren wollte sie dann auch die eigene Kosmetik verkaufen. Was sie nach Tirol, nach Innsbruck, zu Cura geführt hat. Jetzt gehört ihr das Unternehmen. Sie exportiert ihre Linien in 25 europäische Länder und demnächst in die USA und entwickelt auch Produkte für große Kosmetik-Markt-Ketten.

Managerin und Mutter

In der Investoren-Show „Höhle der Löwen“ im deutschen Privatfernsehen erzielt sie hohe Beliebtheitswerte. Das ist aber nur der eine Teil des Lebens der Powerfrau. Judith Williams ist auch Mutter von zwei Töchtern und zwei „Patchwork“-Söhnen. Was gibt sie ihren Kindern mit? Live your dream, lebe Deinen Traum. Dass es möglich ist, lebt sie vor. Mit viel Lachen und viel positiver Energie. Zu hören in der Radio Tirol-„Nahaufnahme“.