Gerri Bleifrei in Tirol am Beat

Gerri Bleifrei ist „Musiker, Entertainer, kreativer Spinner und jedenfalls ein echter Lechtaler“. Viele kennen ihn vom Après Ski, andere als „den mit den gelben Bandln in die Schuach.“ In Tirol am Beat stellt der vielseitige Musiker aus Häselgehr seine CD „angebandlt“ vor.

Erst mit 50 hat Gerri Bleifrei beschlossen Profimusiker zu werden. Sein Brot verdient er sich bei Zeltfesten, Hochzeiten und beim Après Ski in St. Anton. Seine Leidenschaft aber ist Musik in allen Variationen. „Aber ehrlich muss sie sein!“ betont Bleifrei. So ehrlich wie das Leben sind seine Lieder selbst: Liebe, Abschied, Trennung, Verlust,… es gibt genug, über das es sich zu singen lohnt.

Gerri Bleifrei

Gerri Bleifrei

Erlebt hat Gerri Bleifrei genug, in den letzten 20 Jahren hat sich einiges gesammelt, das er jetzt zu CD gebracht hat. „Angebandlt“ heißt sein Erstlingswerk, die „Bandln“ sind so etwas wie sein Markenzeichen geworden. Warum es gerade gelbe sein müssen, das erzählt Gerri Bleifrei bei Timo Abel in Tirol am Beat. Aber auch, was ihn mit seinem Bruder Didi Diesel verbindet, wie er sich im harten Après Ski Geschäft gesund hält und mit wem er gern einmal ein Duett am Tresen singen würde.

Gerri Bleifrei

Gerri Bleifrei

Sendungshinweis:
„Tirol am Beat“, 8.2.2018,
Wiederholung: 11.2.2018

Musik aus Tirol in Radio Tirol

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc…und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.

Link: