Amadeus-Gewinner Serenity in Radio Tirol

Die Symphonic-Rockband „Serenity“ aus Kramsach hat im Vorjahr den wichtigsten österreichischen Musikpreis in der Kategorie „Hard & Heavy“ gewonnen. In Tirol am Beat stellt Sänger Georg Neuhauser das sechste Album vor.

Georg Neuhauser ist Historiker am Institut für Geschichte an der Uni Innsbruck. Diese Beschäftigung mit früheren Zeiten fließt mit ein in die Musik seiner Band „Serenity“. Die Alben der Gruppe sind geprägt von historischen Konzepten. Auf dem neuen Album „Lionheart“ wird Richard Löwenherz und damit die Zeit der Kreuzzüge musikalisch zum Leben erweckt. Die Idee dazu kam der Band bei einem Konzert in Tel Aviv in Israel.

Serenity

Serenity

Sendungshinweis:

„Tirol am Beat“, 25.1.2018, 19 Uhr
Wiederholung: 28.1.2018, 18 Uhr

Ab 9. Februar sind Serenity wieder auf Europa-Tournee. Die „Symphonic Metal Nights Tour 2018“ führt die Gruppe in sieben europäische Länder, auch nach London. Tourauftakt aber ist in Wörgl in Tirol.

„Tirol am Beat, die Radio-Tirol-Musiklounge für junge Bands und alte Helden“, ist ein Forum für Tirols Musikszene abseits von Volks- und Blasmusik, also für Jazz, Pop, Rock und Blues etc… und wird wöchentlich am Donnerstag mit Wiederholung am Sonntag ausgestrahlt. Außerdem wird die Sendung auch zum Nachhören als Podcast zur Verfügung gestellt.