Rodelausflug auf die Kogelalm bei Praxmar

Nicht nur für Skitourengeher ist Praxmar im Sellraintal ein lohnendes Ziel, auch auf die Rodler wartet dort mit der ansehnlich langen Rodelbahn zur Kogelalm ein überaus interessantes Ziel in herrlicher, alpiner Umgebung.

Charakter: familientaugliche, breite Bahn in eindrucksvoller Umgebung; unbeleuchtet
Entfernung: Austieg ca.1,5 Stunden; 450Hm; Bahnlänge 4,5km
Ausgangspunkt: Praxmar 1689m;
Kartenausschnitt:

JPG (445.9 kB)

Es ist ein idealer Familienrodelausflug, bei dem die Einkehr nach der Rodelfahrt zurück zum Ausgangspunkt beim/im Gasthaus Praxmar wartet.

So wie die Skitourengeher starten auch die Rodler von Praxmar in Richtung Lampsenspitze. Die Rodler kürzen allerdings die Serpentinen der Rodelbahn nicht ab und beenden ihren Aufstieg viel früher - und zwar bei der unbewirtschafteten Kogelalm auf 2135m.

Rodeltour auf die Kogelalm

Hubert Gogl

Kogelalm - 2135m

Die Rodelbahn ist sehr breit, nie besonders steil und 4,5 Kilometer lang. Der eindrucksvolle Ausblick auf den Talschluss von Lüsens und hinaus ins Inntal, sowie die gut gepflegte Bahn machen die fehlende Einkehr oben bei Kogelalm mehr als wett. Außerdem scheint vom frühen Vormittag an bis in den Nachmittag hinein die Sonne(Mitte Jänner bis ca.14h Sonnenschein bis zur Alm).

Rodeltour auf die Kogelalm

Hubert Gogl

Praxmar im Lüsenstal - 1689m

Sendungshinweis:

„Hallo Wochenende“; 5.1.2018

Infotelefon:
Gasthaus Praxmar 05236-212

Zum Ausgangspunkt

Am Weg Richtung Kühtai zweigt in Gries im Sellrain die Bergstraße nach Praxmar im Lüsenstal ab. Sie stellen das Auto am gebührenpflichtigen Parkplatz ab und schon geht’s mit der Rodel los - beim Alpengasthof Praxmar steht der erste rote Wegweiser in Richtung Kogelalm. In weiten Kehren führt die Bahn zunächst durch einen zauberhaften Zirbenwald höher. Meist trifft man dabei zahlreiche Skitourengeher, die bis zum späten Nachmittag aufsteigen und abfahren.

Rodeltour auf die Kogelalm

Hubert Gogl

Sonniger Aufstieg

Mit Erreichen der Waldgrenze öffnet sich der einmalige Ausblick auf das Lüsenstal und darüber hinaus. Talauswärts sehen Sie auch bereits das Ziel - am Grat steht die kleine Hütte der Kogelalm, wo meist eine Fahne weht.

Rodeltour auf die Kogelalm

Hubert Gogl

Oberhalb der Waldgrenze

Nach rund 1,5 Stunden Aufstieg über 450 Höhenmeter haben Sie’s geschafft. Am „Bankl“ vor der Hütte rasten Sie sich aus, freuen sich am Ausblick, um dann die 4,5 Kilometer auf der Rodel ins Tal richtig genießen zu können. Ein kurzes Flachstück stoppt dabei die Fahrt für nur wenige Meter. Unten wartet auch die oben vermisste Einkehr in der Gastwirtschaft.

Rodeltour auf die Kogelalm

Hubert Gogl

Rodelvergnügen in Richtung Gasthaus

Hubert Gogl wünscht Ihnen viel Spaß beim Rodeln von der Kogelalm in Praxmar!

Links: