16.8.: Digitale Schatzsuche in der Bullzone

Mit der Bergkastelseilbahn hinauf auf 2.200 Meter und von dort nach einer gemütlichen und wer will spannenden Wanderung zur Stieralm 2.000 Meter. Denn seit dieser Saison kann man dort eine digitale Schnitzeljagd machen.

Sendungshinweis

„ORF Radio Tirol Sommerfrische“,
16.8.2017, 12.00 - 15.00 Uhr
Sommerfrische Übersicht

Treffpunkt:
11:30 Uhr - Talstation Bergbahnen Nauders

Für Jugendliche gibt es seit dieser Saison oberhalb von Nauders die Bullzone. Entlang eines Wegs mit mehreren Stationen bis zur Stieralm können sich junge Geocacher entweder mit einer Schatzkarte oder GPS-gesteuert auf die Suche nach dem „verschwundenen Stier“ machen.

Jede erreichte Station gibt mit Rätselaufgaben einen Hinweis darauf, wo sich die nächste befindet. Am Ende der Schnitzeljagd gibt es für alle erfolgreichen Schatzsucher in der Stieralm eine Überraschung. Mit der kostenlosen Nauders-App können sich Teenies die gesamte Bullzone direkt aufs Handy laden und sofort loslegen.

Plamort Speicherteich

Daniel Zangerl

Stieralm neu hat nichts an Hüttenflair verloren

Die historischen Stieralm ist ebenfalls modernisiert worden - ein Projekt das Tradition, Nauderer Geschichte und moderne gastronomische Standards vereint. Trotz Neubau blieb der Hüttencharakter erhalten, die Alm verfügt aber jetzt über jeglichen zeitgemäßen Komfort.

Plamort Speicherteich

Daniel Zangerl

Programm

  • Schnitzeljagd auf der Bullzone vom Bergkastel zur Stieralm.
  • Mit dem Bike vom Bergkastel (Biketransport mit Bergkastelseilbahn) auf neuem Trail zur Stieralm
  • Kinderrad Parcour vor der Stieralm
  • Bikeverleih für eine kurze geführte Tour zum Speicherteich/Plamort
  • Der Etschquelle-Bunker und die Panzersperre Plamort.
Plamort Speicherteich

Daniel Zangerl

Links: