9.8.: Familie-Aktiv am Riedener Sportplatz

Das Nuturjuwel Lech erkunden kann man mit der Radio Tirol Sommerfrische am 9. August in Rieden. Neben geführten Wanderungen gibt es am Sportplatz auch einen Ball-Parcours für alle Kinder und Jugendlichen.

Rieden

Naturpark Tiroler Lech

Sendungshinweis

„ORF Radio Tirol Sommerfrische“, 9.8.2017, 12.00 - 15.00 Uhr

Sommerfrische Übersicht

Treffpunkt:
12.00 Uhr - Sportplatz Rieden

Etwa fünf Kilometer von Ehenbichl den Lech aufwärts befindet sich das kleine Dorf Rieden. Sein Ortskern ist geprägt von Herrschaftshäusern, die um 1900 eine deutsche Adelsfamilie errichtete. Lange Zeit war Rieden ein wichtiger Landeplatz für das auf dem Lech geflößte Holz aus dem Lechtal.

Rieden

Gemeinde Ehenbichl

In der Naturpark-Station können Kinder Steine schleifen

Führung zum Riedener See

Im Zuge der Sommerfrische werden die Besucher von Naturexperten zum idyllischen Riedener See geführt. Mit seinen Kalkquellmoorflächen ist er ein einzigartiger Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Die Wanderung zum See führt durch den Klausenwald zur Festung Ehrenberg den Lechweg entlang.

Rieden

Gemeinde Ehenbichl

Ballparcours am Sportplatz

Wer sein Ballgefühl verbessern will, der hat am Sportplatz Rieden, Treffpunkt für die Sommerfrische, mehrere Gelegenheiten dazu. Angeboten werden unter anderem, eine Ball-Geschwindigkeitsmessung, ein Technik Parcours, Zielschießen, Koordinationsübung, Jonglieren des Balls, etc.

Link: