31.7.: Triassic Park Waidring

Rein in die Gondel und rauf in die Urzeit! Am Montag tauchen wir bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in eine längst vergangene Welt ein. Neben vier lebensgroßen Dinosauriern erwartet Sie im Triassic Park Waidring der höchstgelegene Sandstrand der Alpen.

Im Triassic Park auf der Steinplatte in Waidring können Besucher in eine faszinierende und längst vergangene Welt „reisen“. Im ersten Teil dem Triassic Center werden die Besucher in eine prähistorische Unterwasserwelt entführt. In diesem „Unterwasserbereich“ können sie längst ausgestorbene Meeresreptilien und zahlreiche andere urzeitliche Lebewesen, die damals im Gebiet der Steinplatte lebten, kennenlernen.

Sendungshinweis

„ORF Radio Tirol Sommerfrische“, 31.7.2017, 12.00 - 15.00 Uhr
Sommerfrische Übersicht

Treffpunkt:
11.30 Uhr - Bergbahnen Steinplatte

Die Teilnehmer der ORF Radio Tirol Sommerfrische begeben sich auf eine Zeitreise von den Tiefen des damaligen Urmeeres – der Tethys - „hinauf“ durch eine Lagune bis in das anschließende „Forschercamp“. Dort können neugierige und wissenshungrige in die Rolle eines Archäologen schlüpfen und diverse spannende Tätigkeiten eines Wissenschaftlers ausprobieren.

Waidring Triassic Park

Steinplatte Aufschließungsges.m.b.H.& Co.KG

Spielen am höchstgelegenen Sandstrand der Alpen

Im Außenbereich befindet sich der Triassic Beach ein „Minimeer“ umgeben vom höchstgelegenen Sandstrand der Alpen. Hier können die kleinen Besucher im und am Wasser planschen, rutschen sowie Skelette von Dinosaurier ausgraben, Edelsteine aus dem Sand „waschen“ oder versteinerte Ammoniten suchen, oder am Kinderprogramm teilnehmen während sich die Erwachsenen am Strand entspannen.

Triassic

Steinplatte Tirol

Um den Niederseilgarten in der Nähe des Triassic Beach überqueren zu können, brauchen die kleinen Gäste eine gewisse Portion an Mut und Geschicklichkeit. Über den „Dino Trail“, auf dem man lebensgroßen Dinosauriern begegnet, kommt man zur Aussichtsplattform, die auf der Felswand verankert ist. Auf der ovalen Stahl-Glas-Konstruktion können die Teilnehmer der ORF Radio Tirol Sommerfrische den Blick auf die umliegenden Gebirgszüge genießen, während man das Gefühl hat, 70 Meter über den Boden zu schweben.

Plattform

Oberleitner

Im Bergsee, der nicht weit von der Plattform entfernt ist, „lebt“ ein riesiger Wassersaurier. Wenn er Besucher bemerkt, stellt dieser sich kurz vor und kehrt anschließend in seine Unterwasserwelt zurück. Nebenan kann man außerdem noch einen Flugsaurier bewundern und wer dann noch nicht genug hat kann auf dem 4km langen Triassic Trail bis zum Gipfel der Steinplatte wandern.

Links: