Mukato Kids: Ganzes Dorf feiert Sieg

In einem spannenden Finale sind die Mukato-Kids - die Jugendmusikkapelle Tobadill - zur „Guten Morgen Kapelle 2017“ von ORF Radio Tirol gewählt worden. Für die Preisübergabe wurde eigens ein Dorffest organisiert, ganz Tobadill war Samstagvormittag auf den Beinen.

In einem spannenden Finale haben sich die Mukato Kids mit ihrer „Smoke on the Water“-Blasmusikversion gegen die Musikkapellen Fieberbrunn, Grinzens und Landl bei Thiersee durchgesetzt. Die Freude über den Titel ist riesig und im 500-Einwohner-Dorf Tobadill oberhalb von Landeck hat am Samstag bei der Übergabe des Preises ein regelrechter „Ausnahmezustand“ geherrscht. Das ganze Dorf war auf den Beinen um seine Sieger zu feiern.

LD Krieghofer und Braumeister Peter Kaufmann überreichen das Instrument

ORF

Braumeister Peter Kaufmann und ORF Tirol Landesdirektor Helmut Krieghofer haben das gesponserte Musikinstrument überreicht

Kapellmeister war zu Tränen gerührt

Für den Titel hat sich die Jugendmusikkapelle ordentlich ins Zeug gelegt und unermüdlich zum Voting aufgerufen. Der Sieg hat nicht nur für Kapellmeister Daniel Seiringer einen großen Stellenwert: „Ich habe mich zuhause in ein stilles Eck gesetzt und dann sind mir die Tränen gekommen. Ich war richtig aufgelöst und konnte es erst gar nicht glauben.“

Xylophon bereits im Einsatz

Schlagwerker Josef Schwenninger freut sich, künftig auf dem gewonnenen Xylophon spielen zu dürfen.

Kinder in Tobadill

ORF

Wenn wir ein bisschen größer sind, werden wir Mukato Kids!!

Vier Wochen lang haben sich Musikkapellen aus dem ganzen Land in Radio Tirol präsentiert. Auch bei der zweiten Auflage war die „Guten Morgen Kapelle“ ein großer Erfolg. Fast 37.000 Stimmen wurden gezählt. Am Ende setzten sich die Mukato Kids Tobadill als die „Guten Morgen Kapelle 2017“ durch - mehr dazu in Mukato Kids sind „Guten Morgen Kapelle“