Mukato Kids aus Tobadill Wochensieger

Der erste Wochensieger bei der zweiten Staffel der „Guten Morgen Kapelle“ sind die Jungmusikanten aus Tobadill. Die Mukato Kids haben die mit Abstand meisten Stimmen erhalten. Unser Dank gilt allen fünf Kapellen fürs Mitmachen.

Von Montag bis Freitag weckt täglich eine Tiroler Kapelle das ganze Land. Alle Teilnehmer einer Woche stehen dann hier im Internet unter tirol.orf.at zum Voting. Wer die meisten Stimmen bekommt wird „Guten Morgen Kapelle der Woche“.

Aus allen Wochensiegern wird am Ende der „Guten Morgen Kapelle – Finalsieger“ gewählt. Auf die Sieger warten tolle Preise - für den Wochensieger gibt es 150 Liter Bier und für den Finalsieger ein neues Musikinstrument im Wert von 3.000 Euro.

BMK Aschau bei Kirchberg

Jeder zehnte Aschauer ist bei der Musikkapelle. Darauf ist man in der 500-Seelen-Gemeinde besonders stolz. Sie gehen mit einem Morgengruß und ABBA ins Rennen.

MK Rinn

„Spanish Eyes“ von Al Martino ist eines von mehreren Stücken, das die Musikkapelle Rinn in einem schwungvollen Medley zum Besten gibt.

MK Reith im Alpbachtal

Mit Golden Hits von James Last will die Musikkapelle Reith im Alpbachtal die User beim Voting für einen Klick gewinnen.

Mukato Kids Tobadill

Die Musikkapelle Tobadill schickt die Jugend vor. Die Mukato-Kids haben sich mit „Smoke on the Water“ von Deep Purple richtig ins Zeug gelegt.

MK Wattenberg

Die Berggemeinde Wattenberg ist stolz auf ein aktives Dorfleben, getragen auch von der Musikkapelle. Natürlich würden sie mit Reinhard Fendrich gerne Wochensieger werden.

Bewerbungen werden noch angenommen

Wie klingen Schlager, Oldies, Pop oder die Hits der 1980er im Blasmusiksound? Wir suchen Tiroler Blasmusikkapellen aus allen Tiroler Bezirken, die es uns beweisen und präsentieren sie in „Radio Tirol“ und tirol.orf.at.

Von Abba bis Rainhard Fendrich, von Elton John bis Helene Fischer, von Boney M bis Umberto Tozzi - spielen Sie einen der größten Hits von „Radio Tirol“ mit ihrer Musikkapelle, schicken Sie uns davon ein kurzes Video und schon haben Sie die Chance „Guten Morgen Kapelle“ zu werden.

Bitte schicken Sie uns ein Instrumentalvideo – ohne Sologesang – wir suchen nämlich nicht die besten Sänger, sondern die „Guten Morgen Kapelle“

Videos einfach online senden

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Musikkapellen ihr Video übermitteln können. Entweder als Nachricht - am besten in Form eines youtube-Link - direkt auf die ORF Tirol Facebook-Seite oder über das Video-Upload-Service des ORF. Wichtig ist in beiden Fällen, dass neben dem Video auch Kontaktdaten, die natürlich vertraulich behandelt werden, angegeben werden.

Links: