Rodelausflug zur Pleisenhütte (1.840 m)

Ein sehr schöner und kurzer Rodelausflug wartet in der Axamer Lizum. Zur Pleisenhütte am Rande des Skigebietes führt eine schöne, absolut familientaugliche Rodelbahn. Bei entsprechenden Verhältnissen kann sogar bis nach Axams gerodelt werden.

Charakter: kurze, nicht übelaufene Bahn im Bereich des Skigebietes
Entfernung: Aufstieg 2,8 km; 300 Hm; Bahn 2,2 km
Ausgangspunkt: Parkplatz Axamer Lizum 1540 m
Kartenausschnitt:

JPG (341.2 kB)

Vom großen Parkplatz der Axamer Lizum führt die Rodelbahn zur Pleisenhütte hinauf. Die Bahn ist alles andere als „überlaufen“. Die Hütte steht zwar am Pistenrand, die 2,2 km lange Bahn führt aber unerwartet einsam und ruhig durch einen wunderschönen Wald zur Einkehr. Rodler müssen zu Fuß aufsteigen - mit dem Lift ist die Hütte für Rodler nicht zu erreichen. Die Pleisenhütte heißt bei Einheimischen „Bärenhütte“ genannt, abstammend vom Hausnamen des Axamer Besitzers der Hütte - „Tellissn-Bären“ heißt es bei ihm daheim.

Rodelausflug Pleisenhütte Axams

Hubert Gogl

Die Hütte vor den Kalkkögeln

Sendungshinweis:

„Radio Tirol am Nachmittag“; 7.12.2017

Der Startpunkt ist in der Axamer Lizum. Sie parken am besten am Tourengeher Parkplatz unmittelbar vor dem Liftparkplatz - dann ist das Parken gratis. Vom großen Parkplatz an ist die Strecke zur Pleisenhütte gut beschildert. Die geräumte Straße führt vom nördlichen Eck des Parkplatzes nach rechts bergauf. Die kurze Strecke bis zur Schafalm ist nicht rodelbar. Sie könnten auch auf dem Parkplatz bei der Schafalm (1.568 m) parken - allerdings haben dort nur wenige Autos Platz.

Rodelausflug Pleisenhütte Axams

Hubert Gogl

Beim Aufstieg oberhalb der Schafalm

Vorbei an der Schafalm geht`s entlang der Rodelbahn hinauf zur Hütte. Einmal tangieren Sie die Piste - hier ist bei der Abfahrt Vorsicht geboten. Nach rund 50 min und 300 Höhenmetern erreichen Sie die Bärenhütte = Pleisenhütte (1.840 m). Gemeinsam mit Skifahrern teilen Sie die gemütliche Einkehr mit Blick zu den nahen Kalkkögeln.

Rodelausflug Pleisenhütte Axams

Hubert Gogl

Der Rodelausflug ist familiengeeignet

2,2 km lang ist das abschließende und krönende Vergnügen auf zwei Kufen. Aber es geht noch viel länger, wenn Sie von Axams mit dem Gratis-Bus in die Lizum fahren. Der Bus fährt halbstündlich ab dem Parkplatz am Beginn der Straße in die Lizum. So können Sie nochmals 3,9 km Rodelstrecke bis heraus nach Axams anhängen.

Rodelausflug Pleisenhütte Axams

Hubert Gogl

Abfahrt bei perfekten Verhältnissen

Ein Rodelbus verkehrt auch täglich abends - sofern die Bahn nicht auf Grund des Zustandes gesperrt ist (Tel. TVB 05234/68178). Die Rodelbahn von der Axamer Lizum nach Axams heraus ist bis Mitternacht beleuchtet.

Also auf die Rodel, fertig, los zur Pleisenhütte in die Axamer Lizum!

Infos:

Pleisenhütte: Tel. +43-664-1971861

Hubert Gogl; tirol.ORF.at