Wir spielen für Sie in Serfaus

In Serfaus spielen für Sie „Rupert Stecher und Willi Thöni“, „Jung & frisch“, die Sechs-Mann-Tanzlmusi „Innbrüggler“ aus Hall und auch „Die Huangartler“ aus dem oberen Inntal sind mit dabei. Natürlich erfüllt auch Franz Posch gern Ihre musikalischen Wünsche.

Jung & frisch
Drei junge Damen aus dem Tiroler Oberland haben sich der Volksmusik verschrieben und legen ihr ganzes Herzblut in diese Musik. Ob in der Kirche, bei einem Huangart, auf der Alm, bei einem Konzert oder in einer gemütlichen Stube – es ist immer und überall ein Genuss, diesen drei jungen Pädagoginnen auf Geige, Harmonika und Harfe zuzuhören, manchmal lassen sie sogar auch ihre glockenhellen Stimmen erklingen.

Jung & frisch
jungundfrisch.at
Jung & frisch

Innbrüggler
Die „Innbrüggler“ sind eine Tanzlmusi aus Hall in Tirol unter der Leitung von Franz Posch. Das Repertoire umfasst Volksweisen, Blasmusikmärsche, Böhmisch-Mährische Musik, Inntaler Stücke und „Selberg’strickte“.

Franz Posch & seine Innbrüggler
Franz Posch & seine Innbrüggler
Franz Posch & seine Innbrüggler

Ein Anliegen der „Innbrüggler“ ist es, Tanzlmusig so frisch und lebendig wie möglich zu spielen, damit ist auch sehr viel Raum für Improvisation. Mit Ausnahme der beiden melodieführenden Instrumente musizieren alle anderen Instrumente relativ frei und spontan. Es gibt kaum ein Stück, das zwei Mal gleich gespielt wird.

Sendungshinweis:
„Mei liabste Weis“, 15.10.2016
20.15 Uhr, ORF 2

Rupert Stecher und Willi Thöni
Jeder Ort hat so seine Originale. Aus Serfaus ist jedenfalls der Rupert Stecher nicht wegzudenken. Weit über 100 Lieder hat er im Programm, die er früher schon im Duett mit Andrä Greiter als „Wirtshaus-Sänger“ zum Besten gegeben hat. Nach dem Ableben von Andrä ist Willi Thöni sein neuer Gesangspartner. Sie werden bei der Liabsten Weis sicherlich Lieder hören, die Sie zuvor noch nie gehört haben.

Rupert Stecher und Willi Thöni
privat
Rupert Stecher und Willi Thöni

Die Huangartler
„Huangart“ bedeutet gemütliches Treffen von Sängern, Tänzern, Musikanten, Einheimischen und Gästen, die in geselliger Runde die Volkskultur pflegen. Insofern ist der Gruppenname mehr als treffend, zumal die drei Sänger und Musikanten Ferdinand Baumgartner, Nikolaus Köll und Martin Raggl schon Hunderte solcher „Huangarten“ organisiert und musikalisch belebt haben.

Die Huangartler
Die Huangartler
Die Huangartler

Sie sind Pioniere der Volksmusikpflege im Oberen Inntal und werden auch bei der „Liabsten Weis“ ihre Vorbildwirkung ausstrahlen.

Link:

Werbung X