Die Themen von „Südtirol heute“

ORF „Südtirol heute“ will sowohl den Südtirolern Interessantes aus ihrem Land zeigen als auch die Nord- und Osttiroler über den Teil Tirols, der zu Italien gehört, informieren.

Verwahrloste Kühe: Skirennläufer Christof Innerhofer als Tierfreund

Am 8. Mai war in Schmuders oberhalb von Wiesen bei Sterzing ein drastischer Fall von Tierquälerei aufgedeckt werden. In einem Stall verendeten 18 vernachlässigte Kühe. Einige der Tiere konnten gerettet werden und sind seither unter tierärztlicher Aufsicht. Der Vorfall hatte weit über die Landesgrenzen hinaus für Empörung gesorgt. Eine Gruppe von Tierschützern, angeführt vom Südtiroler Ski-Rennläufer Christof Innerhofer, sind unmittelbar nach Bekanntwerden des Falls auf den Plan getreten und wollten den restlichen Viehbestand kaufen. Der bürokratische Weg führte aber nur über eine Viehversteigerung, die heute in Bozen stattfand. Innerhofer und seinen Freunden ist es gelungen, 6 von 10 Tieren zu ersteigern. Dabei hatten sie weit über den üblichen Preis hinausgeboten. Die Tiere kommen nun auf die Seiser Alm, wo sie sich von den Qualen der letzten Monate erholen sollen.

Weitere Themen:

  • Landwirtschaft und Wald: Der Agrar- und Forstbericht liegt vor
  • Bischofsstadt Brixen: Der letzte Vorlesungstag an der philosophisch-theologischen Hochschule
  • Märchenhaftes Wissen: Der Kräuterpädagoge Werner Gurschler
  • Euregio: Landesversammlung der Frauen in Trient
  • Caritas: Flashmob „Eye contact“ unter Jugendlichen aus ganz Europa
  • Ab in die Ferien: Heute ist Schulende für 89.000 Kinder und Jugendliche

Wetter

Redaktion: Siegfried Giuliani

Simone Lackner-Raffeiner
ORF

Moderation: Simone Lackner-Raffeiner

Werbung X