„Südtirol heute“ am Mittwoch

ORF „Südtirol heute“ will sowohl den Südtirolern Interessantes aus ihrem Land zeigen als auch die Nord- und Osttiroler über den Teil Tirols, der zu Italien gehört, informieren.

Die Themen

Öffentlicher Nahverkehr: Gatterer holt zum Rundumschlag aus

Der Streit zwischen dem SAD-Chef Ingomar Gatterer und der Südtiroler Landesregierung und hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Auf einer Medienkonferenz polterte Gatterer gegen den Südtiroler Landeshauptmann. Noch nie sei „das Land so schlecht verwaltet gewesen“. Ende 2018 verfallen die Konzessionen für die außerstädtischen Buslinien des öffentlichen Nahverkehrs. Er wehrt sich gegen die Einteilung in fünf Einzugsgebiete, wie es die Landesregierung im neuen Mobilitätsplan vorgesehen hat, wirft der Südtirol Transport Strukturen AG einen Ankauf von Zügen ohne öffentlichen Wettbewerb vor, hat sich mit Rechtsberatern gut eingedeckt und kündigt haufenweise Rekurse an. Landeshauptmann Kompatscher reagiert auf die Angriffe gelassen und beruft sich auf das Gesetz.

Weitere Themen:

  • Landtag: Beschlussantrag für die Umsetzung der Überetscher Bahn
  • Bozen: Der Grieser Hof gestern und heute
  • Hohe Preise: Bozen ist die teuerste Stadt Italiens
  • Ein Leben für den Gast: Konrad Malfertheiner ist seit 50 Jahren Wirt
  • Wetter

Redaktion: Siegfried Giuliani

Moderatoren Südtirol heute
ORF

Moderation: David Runer

Link:

Werbung X