Tiroler Neujahrsbaby ist Vorarlbergerin

Das erste im neuen Jahr in Tirol geborene Kind hat Vorarlberger Eltern. Emma kam zwölf Minuten nach Mitternacht in der Innsbrucker Klinik per Kaiserschnitt zur Welt. Um 0.29 Uhr kam in Hall Leonie zur Welt, ihre Eltern sind aus Absam.

Das Neujahrsbaby Emma wiegt 2.740 Gramm und ist 50 Zentimeter groß. Das Mädchen ist das erste Kind ihrer Eltern, die in Lustenau leben.

Neujahrsbaby 2018 Emma
zeitungsfoto.at
Die Eltern, Debora Wopfner (23) und Alexander Joppich (22); der gebürtige Tiroler Joppich ist Fussballprofi in Lustenau.

Zweites Kind kam um halb eins

Leonie bringt 3.190 Gramm auf die Waage und ist 48 Zentimeter groß. Sie ist das zweite Kind ihrer Eltern, die unweit von Hall in Absam wohnen.

Das österreichische Neujahrsbaby 2018 dürfte wohl eine Steirerin werden: Julia kam um 0.01 Uhr im Krankenhaus Leoben zur Welt - mehr dazu in steiermark.ORF.at.

Werbung X